Nachrichten / Spiele

40 Jahre nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung wurde eine spielbare Version von Pac-Man durch künstliche Intelligenz neu erstellt

Es mag rudimentär sein, aber die KI kann ein Spiel neu erstellen, indem sie sich jetzt ein Spiel ansieht. Skynet kann nicht weit sein, oder?

Pac-Man wird heute 40 Jahre alt und um diesen Anlass zu feiern, haben Forscher des Gaming-Hardware-Unternehmens Nvidia hart daran gearbeitet, eine KI basierend auf dem Spiel zu trainieren. Diese KI wurde jedoch nicht zum Spielen geschaffen es.

Das Konzept ist einfach, obwohl die Ausführung so brutal kompliziert ist, dass wir es nicht im Detail erklären können. Nvidia hat eine lernende KI erstellt und vor Bildern von Pac-Man platziert, die gespielt werden - 50 Spiele. Diese KI, GameGAN, extrapolierte ein Verständnis der Regeln, Grafik und Mechanik von Pac-Man aus den Bildern und machte sich dann an ihren Job – um eine voll funktionsfähige Version des Spiels zu erstellen, die aus ihren Erkenntnissen abgeleitet wurde.

GameGAN ist nach „Generative Adversarial Networks“ benannt und Nvidia sagt, dass es das erste neuronale Netzwerk ist, das für Affen-Videospiel-Engines entwickelt wurde.

Das Ergebnis hier ist ziemlich schockierend. Obwohl krass und im Vergleich zur Realität etwas langsam, ist es der KI gelungen, Pac-Man in einer spielbaren Form nachzubauen – und in Zusammenarbeit mit Bandai Namco plant Nvidia, die KI-Version auf Pac-Man zur Verfügung zu stellen AI Playground-Website später im Jahr.

„Dies ist die erste Studie, die eine Game-Engine mit GAN-basierten neuronalen Netzwerken emuliert“, sagte Seung-Wook Kim, NVIDIA-Forscher und Projektleiter. „Wir wollten sehen, ob die KI die Regeln einer Umgebung lernen kann, indem sie nur das Szenario eines Agenten betrachtet, der sich durch das Spiel bewegt. " 

Dies ist zwar ein interessantes Experiment, nur um die Leistungsfähigkeit der KI und der Technologie zu zeigen, die den Forschern bei Nvidia zur Verfügung steht, es hat jedoch auch größere potenzielle Auswirkungen: Diese Tools könnten möglicherweise von Entwicklern verwendet werden. zum Beispiel. Es könnte auch - wie Skynet - verwendet werden, um andere KIs für andere Zwecke zu trainieren.

Ein anschauliches Beispiel bietet der offizielle Blog-Beitrag von Nvidia zum AI-Pac-Man-Klon: eine Kamera an einem Auto, bei der KI sowohl die Umgebung vor der Kamera als auch die Eingaben des Fahrers in das Fahrzeug überwacht. Theoretisch könnte die KI die Fahrregeln und die Art und Weise, wie sich das Auto auf der Straße bewegt, einfach durch das Ansehen dieser Art von Filmmaterial lernen, genauso wie GameGAN Pac-Man nachbilden konnte.

Wenn Sie mehr über dieses beeindruckende Erlebnis erfahren möchten, hat Nvidia einen ausführlichen Blog-Beitrag dazu und ein vollständiges, langes Forschungspapier, das die Sache auf den Punkt bringt, wie es erreicht wurde. Es ist großartig und es ist die perfekte Art, Pac-Mans Geburtstag zu feiern – an der Spitze der Videospiele im Jahr 1980 und sogar jetzt.

Regardez auf YouTube

');
jQuery(yt_video_wrapper).remove();
};
});
}
}
});
}

Bewerte diesen Artikel