Aktuelle Themen, Nachrichten / Spiele, Playstation

Verwirrung, da Duellberichte die Existenz eines Dead Space 2-Remakes bestätigen/leugnen

Das hervorragende Dead Space-Remake des letzten Jahres hat das Publikum wirklich begeistert, selbst in einem Jahr voller hochwertiger Veröffentlichungen. Natürlich spekulieren Fans und Medien seitdem darüber, dass ein Dead Space 2-Remake in ähnlicher Richtung in Sicht sein könnte, aber widersprüchliche Berichte aus zuverlässigen Quellen machen es schwierig, zu wissen, was man glauben soll.

Der Giant Bomb-Reporter und Brancheninsider Jeff Grub brachte am Mittwoch den Stein ins Rollen (danke, VGC), als er EA-Quellen zitierte, die behaupteten, ein Dead Space 2-Remake sei geplant, aber verworfen worden: „Sie arbeiteten an Dead Space 2, und sie Sind "

IGN veröffentlichte daraufhin einen von Nachrichtendirektorin Kat Bailey verfassten Artikel, der Grubbs Behauptungen direkt widersprach und Quellen zitierte, die besagten, dass Entwickler EA Motive nie daran gedacht habe, ein Dead Space 2-Remake zu machen. EA sagte gegenüber IGN: „Normalerweise kommentieren wir Gerüchte nicht, aber.“ Dafür gibt es keine Gültigkeit.“ [Grubbs] Geschichte.“

Nun muss ich ganz fair zu Jeff sein, der eine starke Erfolgsbilanz vorweisen kann und jemand ist, den wir hier häufig zitieren Drücken Sie das Quadrat, Pläne können sich ändern und Quellen können falsch sein. Grubb verdoppelte jedoch seine Position TwitterDarin heißt es: „Ich erlaube Ihnen, EA zu glauben, wenn Sie wollen, aber jedes Mal, wenn ein Unternehmen sagt ‚Das stimmt nicht‘, aber nicht angibt, über welchen Teil der Geschichte es spricht, nun ja … ja. Mort Space 2 war definitiv in Arbeit. Er hatte einen Codenamen. Und sie merken es jetzt nicht. „

Bailey behauptet unterdessen, dass das Remake nie in Betracht gezogen wurde, und führt mangelndes internes Interesse an. IGN ist natürlich eine weitere zuverlässige Nachrichtenquelle, auf die wir uns bei unserer Berichterstattung häufig verlassen.