Nachrichten / Spiele

Call of Duty: Modern Warfare-Spielmodus wurde entfernt, weil er zu viele XP vergeben hat

Von Sherif Saed,
Donnerstag, 27. Februar 2020 09:21 GMT

Call of Duty: Modern Warfares neuestes Brettspiel wurde entfernt.

Unter dem Call of Duty: Modern Warfare Aktualisierte Inhalte, das Spiel hat eine Reihe neuer Playlists und neue Modi erhalten.

Unter ihnen die Rieseninfektion; eine Variante von Infected, die auf den großen Bodenkriegskarten des Spiels gespielt wurde.Die Anzahl der Spieler und die Größe dieser Karten verursachten ein anderes Chaos als traditionelles Infected, aber vielleicht war es ein bisschen zu gut.

Entwickler Infinity Ward stellte schnell fest, dass Giant Infection den Spielern mehr XP bot, als sie beabsichtigten. Der Modus wurde seitdem deaktiviert, bis das Problem behoben ist.

Der Entwickler kündigte dies in einem Tweet an, gab jedoch kein Rückgabedatum für Giant Infection an.

Obwohl es enttäuschend sein kann, zuzusehen, sollte man bedenken, dass Modern Warfare einen Battle Pass hat, bei dem verdiente XP ein Schlüsselfaktor für den Aufstieg in die Ränge sind.

Die Rieseninfektion wird auch als Partymodus kategorisiert, was bedeutet, dass während des Spielens gesammelte Kills / Todesfälle nicht für die Hauptspielerstatistiken angerechnet werden. Modi wie dieser sollen eine unterhaltsame Ablenkung sein, daher ist es verständlich, dass der Entwickler nicht möchte, dass sie zu lohnend sind.

Andere Modi, die mit dem Update hinzugefügt wurden, wie die Ground War-Playlist mit den Regeln des Realismus und ohne Panzer, bleiben erhalten.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.