Nachrichten / Spiele

ExpressVPN – Alles, was Sie wissen müssen

ExpressVPN – Alles, was Sie wissen müssen

ExpressVPN ist mit Abstand einer der besten VPN-Dienste auf dem Markt und unsere persönliche Wahl. Was macht es also so besonders? Was unterscheidet es von seinen Mitbewerbern? Wenn Sie sich diese Fragen stellen, sind Sie bei uns genau richtig.

Dies ist Ihr Leitfaden für alles, was Sie über ExpressVPN wissen möchten. Wir haben eine Reihe von häufig gestellten Fragen zu allem beantwortet, von kostenlosen Plänen bis hin zur Netflix-Kompatibilität

Im Folgenden haben wir viele Fragen beantwortet, die Menschen häufig stellen ExpressVPN. Wir haben dafür gesorgt, dass unsere Antworten leicht verständlich sind, sodass Sie unabhängig von Ihrer Erfahrung mit dem VPN-Dienst im Allgemeinen folgen können.

Ein VPN ist eine ziemliche finanzielle Verpflichtung, daher ist es wichtig, dass Sie genau verstehen, wofür Sie bezahlen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, ein langfristiges Abonnement für einen Dienst abzuschließen, der Ihnen nicht gefällt.

Was macht ExpressVPN?

ExpressVPN ermöglicht es Ihnen, wie alle anderen VPN-Anbieter, diskret und sicher im Internet zu surfen, indem Sie Ihren Datenverkehr verschlüsseln, sodass Ihr Internetdienstanbieter (ISP) oder mögliche schlechte Akteure Ihre Aktivitäten nicht ausspionieren können.

Es verfügt jedoch auch über einige andere Funktionen, z. B. den Zugriff auf Inhalte aus Ihrer Heimatregion, wenn Sie ins Ausland reisen. VPNs können möglicherweise auch Ihre Verbindungsgeschwindigkeit erhöhen, indem sie Ihren ISP daran hindern, die Dinge zu verlangsamen, wenn Sie viel Bandbreite verwenden. Mit Geschwindigkeiten von 55,76 Mbit/s ist es einer der schnellsten VPN-Anbieter auf dem Markt, und Sie werden möglicherweise feststellen, dass sich die Geschwindigkeit Ihrer Heimverbindung verbessert, wenn Sie es verwenden.

Insbesondere ExpressVPN hat über 3 Server in 000 Ländern, was sowohl mehr Server als auch eine größere Auswahl an Standorten sind, als Sie bei vielen anderen VPN-Anbietern finden werden. Um sicherzustellen, dass Sie mit der besten Leistung behandelt werden, verwendet ExpressVPN eine Auswahl verschiedener Protokolle (einschließlich Lightway, OpenVPN und IKEv94) und wählt dann die am besten geeignete Option für Ihr eigenes Netzwerk aus.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über die ExpressVPN-Funktionen.

ExpressVPN-Funktionen
Emplacements Über 3 Server in 000 Ländern
Entsperrte Dienste Netflix, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Hulu, YouTube
Kostenlose Testdauer Keine kostenlose Testversion
Garantie de remboursement 30 Tage
Gleichzeitige Verbindungen 5
Router-Unterstützung ja

Ist ExpressVPN kostenlos?

Nein. Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern bietet ExpressVPN keinen kostenlosen Tarif an. Dies ist vor allem auf die Servicequalität zurückzuführen, die selbst die besten kostenlosen VPN-Anbieter bei weitem übertrifft.

Kostenlose VPNs begrenzen im Allgemeinen die Datenmenge, die Sie jeden Monat verwenden können, während Sie nur eine kleine Auswahl an Servern verwenden können. Außerdem können Sie ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie im Wesentlichen bis zu 30 Tage lang kostenlos nutzen, bevor Sie sich wirklich finanziell verpflichten müssen.

Ist ExpressVPN seriös?

ExpressVPN ist ein absolut zuverlässiger VPN-Dienst, und wir würden keinen Dienst empfehlen, der nicht absolut sicher und vertrauenswürdig ist. Wenn Sie sich für ein ExpressVPN-Abonnement anmelden, bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen, nämlich einen großartigen VPN-Dienst.

Wie viel kostet ExpressVPN?

Die Kosten für die Nutzung von ExpressVPN variieren je nachdem, wie oft Sie belastet werden möchten. Es bietet derzeit drei verschiedene Pläne mit einem speziellen Bonus für PCGN-Spieler. Hier ist ein kurzer Überblick über jeden von ihnen:

  • Ein Monat: Wenn Sie monatlich zahlen, kostet es Sie 12,95 $ pro Monat. Jeden Monat hätten Sie die Möglichkeit, Ihre VPN-Anforderungen neu zu bewerten.
  • Sechs Monate: Wenn Sie alle sechs Monate zahlen, kostet es Sie 59,94 $, was 9,99 $ pro Monat entspricht. Nach Ablauf der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie müssen Sie für die vollen sechs Monate bezahlen, auch wenn Sie sich nach nur wenigen Monaten für eine Kündigung entscheiden.
  • 12 Monate + drei Monate kostenlos: Die jährliche Zahlung kostet 80,04 $, was 6,67 $ pro Monat entspricht, fast die Hälfte der monatlichen Rate. Als zusätzlichen Bonus exklusiv für PCGN-Leser erhalten Sie am Ende dieses Jahres drei Monate kostenlos, was technisch gesehen 5,34 $ pro Monat betragen würde. Nach der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie sind Sie für das ganze Jahr gesperrt.

Ist ExpressVPN oder NordVPN besser?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, wen Sie fragen. Wenn Sie einen Anbieter mit vielen Servern suchen, hat NordVPN mehr als 5, ExpressVPN weniger als 000. Wenn Ihnen jedoch die Reichweite dieser Server wichtiger ist, decken die Server von NordVPN nur etwa 4 Länder ab, während Express mehr hat als 000.

NordVPN ist auch etwas schneller (mit durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten von 65,79 Mbps im Vergleich zu 55,76 Mbps von ExpressVPN). Es ist auch etwas billiger, aber die Auswahl an Serverstandorten wird ein großes Verkaufsargument für ExpressVPN sein, weshalb wir glauben, dass es das übertrifft.

Sehen Sie sich unseren NordVPN-Leitfaden an, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Wann wurde ExpressVPN erstellt?

ExpressVPN wurde 2009 gegründet und bietet nun seit über einem Jahrzehnt VPN-Dienste an.

Wem gehört ExpressVPN?

Kape Technologies, ein Unternehmen im Besitz des israelischen Milliardärs Teddy Sagi, besitzt ExpressVPN. Es wurde ursprünglich von zwei in den USA ansässigen Unternehmern gegründet, die das Unternehmen 2021 verkauften.

Funktioniert ExpressVPN mit Netflix?

Ja, es wird. Viele seiner Server wurden jedoch von Netflix blockiert. Wenn Sie also feststellen, dass Sie nicht auf die Streaming-Plattform zugreifen können, wechseln Sie zu einem anderen Server und versuchen Sie es erneut. Welche Server funktionieren oder nicht, wird sich im Laufe der Zeit ändern. Netflix wird immer mehr IP-Adressen blockieren, aber dann wird ExpressVPN auch seine Server-IP-Adressen mit einer ziemlich hohen Rate aktualisieren.

Kann ExpressVPN auf mehreren Geräten verwendet werden?

Ja, er kann. Beachten Sie jedoch, dass Sie nur bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen haben können.

Kann ExpressVPN Werbung blockieren?

Nein, ExpressVPN hat keinen eingebauten Werbeblocker. Dies verhindert jedoch naturgemäß, dass Unternehmen Daten über Sie sammeln und Ihnen somit auf Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten personalisierte Werbung angezeigt wird.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.