Nachrichten / Spiele

Review: Pokemon Mystery Dungeon - Rescue Team DX für Nintendo Switch | Meine Nintendo-Neuigkeiten

Ein Mysterium, neu gemacht. Ein unverändertes Szenario. Und im Mittelpunkt steht ein Pokémon, das niemals aufgibt. Pokémon Mystery Dungeon: Rescue Team DX ist leicht nostalgisch und stark verändert. Aber es ist nicht alles verloren. Es gibt einen versteckten Funken am Ende des Inhalts; es dauert nur ein wenig Zeit zu finden.

Spulen Sie fast 15 Jahre zurück und Sie werden zwei Pokémon Mystery Dungeon-Titel finden, die auf Game Boy Advance und Nintendo DS erscheinen. Red Rescue Team und Blue Rescue Team waren die ersten Pokémon Mystery Dungeon-Spiele, die von Chunsoft (jetzt Spike Chunsoft) entwickelt wurden und außerhalb der Pokémon-Haupttitel veröffentlicht wurden. Bis 2007 hatte das Spin-off über 5 Millionen Verkäufe erzielt und wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen als Hit angesehen. Tatsächlich war Red and Blue Rescue Team für einige Fans der erste Pokémon-Titel, den sie jemals gespielt hatten. Vielleicht ist Nostalgie deshalb so wichtig.

Spulen wir in die Gegenwart vor, Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX vereint alle Funktionen und exklusiven Pokémon der roten und blauen Retterteam-Versionen in einem brandneuen, völlig einzigartigen Farbkunststil. Dies ist nicht nur das erste Remake eines Pokémon Mystery Dungeon-Titels, sondern Rescue Team DX ist das erste Remake eines Pokémon-Spiels außerhalb der Hauptserie. Mit über 400 Pokémon bestätigt, einige Veränderungen in der Lebensqualität und einen so einzigartigen Kunststil, Rescue Team DX hat alle Kennzeichen eines sicheren Hits.

Wenn Sie mit der Handlung nicht vertraut sind, folgt Rescue Team DX Ihnen und Ihrem ausgewählten Partner-Pokémon auf einer 25- bis 30-stündigen Geschichte, um die Welt vor der vollständigen Zerstörung zu retten. Der Grund für eine solche Katastrophe liegt weitgehend bei Ihnen. Vor vielen Jahren musste ein Pokémon um sein Leben kämpfen, als sein menschlicher Trainer selbstsüchtig davonlief. Um vergangenes Unrecht zu korrigieren, würde ein Mensch in ein Pokémon verwandelt, aber dabei würde es das Ende der Welt herbeiführen. Mit bis zu 16 Pokémon zur Auswahl (ausgewählt durch ein Persönlichkeitsquiz, genau wie im Original), müssen Sie und Ihr Partner ein Rettungsteam bilden und Dungeons im ganzen Land erkunden, um dabei zu helfen, alle Pokémon im zu retten Welt. .

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Auf Anhieb hat Rescue Team DX mehrere Änderungen an der Lebensqualität. Nach einem kurzen Tutorial in Tiny Woods stießen wir auf das automatische Speichern – ein unglaublich raffiniertes Feature – und passten uns an den malerischen Kunststil an. Es ist anders als alle anderen Kunststile in früheren Pokémon Mystery Dungeon-Spielen, aber auf seine eigene Art kann es ziemlich schön und leicht zu integrieren sein.

Wenn Sie die eShop-Demo gespielt haben, werden Sie verstehen, dass die Steuerung im Handheld- oder Docking-Modus ziemlich klobig sein kann. Wenn Sie sich diagonal oder in einer geraden Linie bewegen, fühlen sich die Pokemon-Animationen unnatürlich an, als ob die Gehgeschwindigkeit zu schnell für das manuelle Spielen wäre. Auch beim manuellen Ablesen ist das Unentschieden ein Problem, da es viel zu schnell ist, um es mit dem Auge zu erfassen. Ideal für Speedrunner.

Auf der anderen Seite eliminiert die Verwendung des neuen Automatikmodus diese kniffligen Steuerungen durch Drücken der „L“ -Taste. Verwenden Sie einfach die KI, um Ihr Team durch den Dungeon zu beschleunigen und zuerst Gegenstände und Questziele zu finden, bevor Sie die Treppe hinaufgehen. Dies ist eine großartige Funktion für Jugendliche, besonders wenn sie in Schwierigkeiten sind, aber angesichts der Tatsache, wie zugänglich der Auto-Modus während des gesamten Spiels ist (er kann jederzeit ein- oder ausgeschaltet werden), nimmt er jegliche Grundlage für den Aufbau von Mystery Dungeon . Teil der Herausforderung ist die Idee, dass der Spieler einen Dungeon erkunden und seinen eigenen Weg finden muss. Sobald Sie es der KI überlassen, wird die Herausforderung überflüssig und das Spiel kann sich selbst spielen. Aber hey, es ist eine optionale Funktion. Wenn Sie also ein "Let's Play" mit minimalem physischem Eintritt sehen möchten, seien Sie unser Gast.

Sogar Kampfgegenstände sind standardmäßig in den Händen der KI, nur durch Deaktivieren der Option im Einstellungsmenü kann der Spieler wählen, wann er einem geschwächten oder verkrüppelten Pokémon eine Oran- oder Cheri-Beere gibt. Andernfalls fordert die KI die Spieler auf, dem Partymitglied entweder einen Gegenstand zu geben oder ihn abzulehnen. Nichts weiter als eine zwielichtige und seltsame Handhaltefunktion.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Auch andernorts sind viele Veränderungen im Gange. In den Originalspielen konnten Spieler „einfache“ Angriffe wie Ausfallschritte, Body Slams und Sprünge verwenden, um feindliche Pokémon anzugreifen. In Rescue Team DX wurden einfache Angriffe entfernt, sodass sich die Spieler jetzt ausschließlich auf die PP ihres ausgewählten Movesets verlassen. Und während das Dungeon-Crawling weitgehend gleich bleibt (zufälliges Layout, fallengelassene Gegenstände, Fallen, Bauchhunger und Monsterhäuser), wurde das Vier-Mann-Rekrutierungssystem durch acht ersetzt. Jetzt kannst du bis zu sechs zusätzliche Pokémon aus Dungeons rekrutieren, nachdem du sie im Kampf besiegt hast. Fantastisch, um Pokémon zu rekrutieren, unglücklich, weil es eine Herausforderung darstellt.

Ein schmerzhafter Ort für Veteranen, die Freundeszonen in den Originaltiteln wurden drastisch verändert. Sie können keine Bereiche mehr betreten und Ihren rekrutierten Truppmitgliedern beim Laufen zusehen. Jetzt werden Pokémon-Camps (die mit In-Game-Währung im Wigglytuff Shop gekauft werden können) auf pixelige Bildschirme verbannt, ähnlich wie eine Pokémon-Box in der Hauptserie funktioniert. Spieler können jetzt eines von vier Dingen tun; Geben Sie ihnen eine Süßigkeit, um zufällige individuelle Statistiken zu verbessern, zeigen Sie sie als Lieblingsteammitglied an, machen Sie sie mit Elementen wie Kohlenstoff, Zink usw. stärker und lassen Sie sie in die Wildnis frei. Angesichts der potenziellen Anzahl von Freundeszonen in Rescue Team DX ist es eine Schande, dass Spike Chunsoft diese Gelegenheit komplett verpasst hat. Eine Veränderung der Lebensqualität, die das Herz und die Seele dieses Spiels verletzt.

Ausgefeiltere Änderungen erscheinen in Pokémon Square, dem Hauptknotenpunkt für Rescue Team DX. Der Kecleon-Shop enthält zufällige Gegenstände und TMs, die täglich gehandelt werden (nur im Spiel). Spieler haben jetzt innerhalb der ersten Spielstunde Zugriff auf extrem mächtige Moves wie Earthquake, Fire Blast und Hyper Beam. Und wenn Sie im Makuhita Dojo trainieren, erhalten Sie Zugang zu einem Gold Ribbon, das für 2 verkauft werden kann Poké-Dollar – fast der Gegenwert eines Earthquake TM. An diesem Punkt lässt Rescue Team DX alle ursprünglichen Herausforderungen fallen, was es zu einem der einfachsten Pokémon Mystery Dungeon-Titel macht, die Sie jemals spielen werden. Und obwohl ich sagen möchte, dass Boss-Herausforderungen wie The Meanies und Zapdos auf dem Vormarsch sind, fangen sie kaum an zu kämpfen und dauern mit einem Team von nur vier Personen etwa zwei Minuten.

Aber es ist nicht alles verloren. Es gibt Momente in Rescue Team DX, die Funken seines früheren Glanzes enthalten. Die Geschichte bleibt unverändert, mit all den exzellenten Post-Game-Inhalten, die verfügbar sind. Darüber hinaus werden Sie feststellen, dass Gegenstände und Geld jetzt auf dem Bildschirm verwaltet werden können, bevor Sie den Dungeon verlassen, und Pokémon-Fähigkeiten bieten unter anderem einen schnelleren Zugang zur Rekrutierung. Link-Moves bleiben auch bei Gulpin Store, Bank bei Persian und Storage bei Kangaskhan, also gibt es dort keine Bedenken. Online-Funktionen, wie die Rettung von Teamkollegen oder Fremden aus dem Internet, können über das Postamt von Pelipper aufgerufen werden. Diese funktionieren ähnlich wie normale Dungeon-Missionen und können spontan zu Ihrer To-Do-Liste hinzugefügt werden, wobei die Belohnungen nach Abschluss der Quest automatisch für Sie gespeichert werden. Zu guter Letzt hast du jetzt die Möglichkeit, Shiny Pokémon für dein Team zu rekrutieren. Es gibt viele glückliche Momente innerhalb von Rescue Team DX, man muss sie nur "töten" (ja, ich war gerade dort).

Pokémon Mystery Dungeon: Rescue Team DX ist leider weit entfernt von dem Spiel, das es einmal war. Ergänzungen zur Lebensqualität, Änderungen an den Freundeszonen und ein deutlicher Mangel an Herausforderungen bis zum Ende des Spiels haben das beseitigt, was die Pokémon Mystery Dungeon-Community am meisten liebte. Es ist eine Schande, dass Rescue Team DX seinem ursprünglichen Gameplay nicht gerecht wird, besonders wenn die Handlung so viel mehr verdient. Neuankömmlinge werden es lieben; Veteranen können Enttäuschungen fürchten. Wirf einen Apfel auf einen Pokémon-Veteranen, er bekommt noch mehr.

6.5 / 10

Eine kritische Kopie von Pokémon Mystery Dungeon: Rescue Team DX wurde My Nintendo News von Nintendo UK zur Verfügung gestellt.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.