Nachrichten / Spiele

Die „überwiegende Mehrheit von über 4 PS000-Titeln“ wird auf PS4 spielbar sein

Von Stephany Nunneley,
Freitag, 20. März 2020 18:47 GMT

Sony hat ein Update zur Abwärtskompatibilität von PS5 veröffentlicht, das besagt, dass die meisten PS4-Titel auf dem neuen System spielbar sein werden.

Laut Sony steckt das Team dahinter PS5 hat „erhebliche Anstrengungen“ unternommen, damit PS4-Benutzer ihre Lieblingsspiele auf der kommenden Konsole spielen können.

Das Unternehmen sagte, dass „die überwiegende Mehrheit der über 4 PS000-Titel auf der Konsole spielbar sein wird“.

„Wir erwarten, dass abwärtskompatible Titel auf PS5 mit einer erhöhten Bildrate laufen, damit sie von höheren oder stabileren Bildraten und potenziell höheren Auflösungen profitieren können“, heißt es im PS-Blog-Beitrag.

„Wir evaluieren derzeit Spiele Titel für Titel, um Probleme zu identifizieren, die von den ursprünglichen Softwareentwicklern angepasst werden müssen. »

Anfang dieser Woche sagte Mark Cerny in seiner PS5-Präsentation, dass die 100 meistgespielten PS4-Titel abwärtskompatibel sein werden. Sony hat bereits Hunderte von Titeln getestet und „bereitet sich darauf vor, Tausende weitere zu testen“, wenn der Start näher rückt.

Die PS5 soll 2020 erscheinen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel