Nachrichten / Spiele

Trailer zu Tales of Crestoria Misella zeigt Engagement für Kanata

mit einem Geschichten von Crestoria Mit der Closed Beta im Mai 2020 und der vollständigen Veröffentlichung im Juni 2020 hat Bandai Namco die Einführung einiger Leads des mobilen Rollenspiels beschleunigt. Als letztes kommt die Hauptheldin ins Spiel. Ein neues Geschichten von Crestoria Misellas Trailer konzentriert sich ausschließlich auf das Waisenkind, das neben Kanata aufgewachsen ist und ihm so ergeben ist, dass sie bereit ist, als Kriminelle angesehen zu werden, damit er frei und sicher ist.

Die neue Geschichten von Crestoria Misellas Trailer wurde über den offiziellen Twitter-Account geteilt und enthält viele Stimmen von Yui Ishikawa, die den Spielern helfen, sich mit ihrer Persönlichkeit und Denkweise zu verbinden. (Falls sie Ihnen bekannt vorkommt, liegt das daran, dass sie auch gesprochen hat NieR-Automaten »s 2B und Der Angriff der Titanens Mikasa.) Sie drückt Kanata ihre Wertschätzung und Hingabe aus, weil sie das Gefühl hat, ihm ihr Leben zu verdanken. Sie hält ihn für einen Sünder aus eigener Schuld. Vor allem sagt sie: „Wenn ich der Verbrecher bin, kannst du frei sein.“ »

Wie die offizielle Website feststellt, ist seine Blutsünde eine Flamme der Vernichtung. Obwohl sie sie kennt und Kanata „The Great Transgressor“ Vicious ihr Leben verdankt, „verachtet“ sie ihn für seinen Einfluss auf Kanata.

Hier sind einige zusätzliche Bilder von der offiziellen Website Geschichten von Crestoria Misella-Charakterkunst und In-Game-Modelle.

Dies ist eigentlich die zweite neue Geschichten von Crestoria Charakter-Trailer. Ein neuer hat Kanata Hjuger genauer unter die Lupe genommen, die Hauptfigur, deren Blood Sin der Patricidal Edge ist.

Geschichten von Crestoria wird im Juni 2020 auf Android- und Apple iOS-Geräten erscheinen, obwohl Bandai Namco eingeräumt hat, dass es sich aufgrund der Pandemie weiter verzögern könnte.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.