Nachrichten / Spiele

Destiny 2 Seasons kann ab Staffel 12 das ganze Jahr über erlebt werden

Bungie wird dafür sorgen, dass Destiny 2-Spieler das ganze Jahr über saisonale Inhalte erleben können, beginnend mit Saison 12 in diesem Herbst.

Nach Angaben des Entwicklers ab diesem Herbst mit der 12. Staffel von Schicksal 2, werden die „wesentlichen Teile“ des Saisonerlebnisses nach dem Ende der aktuellen Saison „fortgesetzt“.

Dies bedeutet, dass diejenigen, die zu spät zur Party kommen, die Möglichkeit haben, an älteren Aktivitäten ohne besondere Saisonanforderungen teilzunehmen.

Im vierten Jahr wird das Team eine stärker vernetzte Erzählung aufbauen und es den Spielern ermöglichen, ein Teil davon zu sein, egal wo sie im laufenden Jahr eintreten.

„Wenn Sie also im März 2021 mit dem Spielen beginnen, können Sie zurückgehen und die narrativen Inhalte der Staffeln 12 und 13 erleben“, sagte Creative Director Evan Nikolich. „Wir möchten, dass sich unsere Geschichten zusammenhängender anfühlen, Saison für Saison mit signifikanter Dynamik fließen und jedes Jahr zu einem aufregenden Höhepunkt führen.

„Wir haben nicht genug Geschichte für einen Spieler, der Mitte des Jahres kommt, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was in den vergangenen Saisons dieses Jahres passiert ist. Infolgedessen fühlen sich Spieler möglicherweise später im Jahr zurückgelassen und sind nicht in der Lage, die Geschichten zu leben oder Waffen und Ausrüstung aus früheren Saisons zu erwerben. Mit dem eingestellten Season Pass konnten sich die Inhalte im Laufe des Jahres weiterentwickeln, und dorthin steuern wir in Jahr 4 zu." 

Dazu gehören Aktivitäten wie Season of Dawn's Saving Saint-14, exotische Quests zum Erwerb von Ruine and Devil's Stronghold und Sonnenuhr-Aktivitäten. Das Obelisken-Experiment würde zum Beispiel gestrichen.

destiny_2_guardian_games-1-600x338-1

Die Spieler werden auch einen guten Grund haben wollen, eine frühere Saison zu spielen, also wird Bungie auch das ganze Jahr über Belohnungen übertragen. Das Team möchte, dass die Spieler "Teil dieser Jagd sind", egal wann sie das Jahr beginnen, was auch den "Druck" verringert, alle Belohnungen in einer einzigen Saison zu sammeln. Um euch bei dieser Angelegenheit zu helfen, fügt Bungie ausgewählte Waffen aus den Staffeln 8-10 zu einem Engramm hinzu, das während Staffel 11 fallengelassen wird.

Am Beispiel von Season of Dawn sagte Nikolich, dass die Sonnenuhr-Belohnungen weiterhin von der Sonnenuhr fallen werden, aber wie sie fallen, wird sich ändern, da Osiris narrativ weg ist und die Obelisken entfernt wurden. Waffen und Ausrüstung wären jedoch weiterhin vorhanden und das Ziel besteht darin, den Spielern mehrere Möglichkeiten zu bieten, vergangene saisonale Belohnungen zu verdienen.

Bungie erwägt auch, saisonale Belohnungen für das Gewinnen in Modi wie Strikes, Crucible und Gambit anzubieten.

Wenn Sie Destiny 2 spielen, sollten Sie das wöchentliche Update lesen, um mehr zu erfahren.

Das Guardian Games-Event ist derzeit live im Spiel, hier finden Sie Informationen zu den verschiedenen Arten von Patrol. Weitere Anleitungen zu Destiny 2: Season of the Worthy finden Sie unter How to Complete Im Mindlab und wo die Bunker von EDZ, Moon und Io Seraph zu finden sind.

Regardez auf YouTube

');
jQuery(yt_video_wrapper).remove();
};
});
}
}
});
}

Bewerte diesen Artikel