Nachrichten / Spiele

Spiritueller Nachfolger von „Four Last Things“ „The Procession to Calvary“ erscheint am 9. April auf dem Desktop, mobile Versionen sind in Arbeit

Im Jahr 2016 reichte der Entwickler Joe Richardson bei Game Jolt's Adventure Jam ein Spiel mit dem Titel ein vier letzte Dinge, das berühmte Gemälde aus der Renaissance und klassische Musik aus dem öffentlichen Bereich nahm und sie in ein humorvolles Point-and-Click-Abenteuerspiel im Monty-Python-Stil umwandelte. Dank der Unterstützung der Fans durch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne wurde die Einreichung des Spiels zu einer vollwertigen Veröffentlichung ausgearbeitet und Anfang 2017 auf Steam veröffentlicht. Etwa ein Jahr später vier letzte Dinge wurde für Mobilgeräte veröffentlicht und diese Version gefiel uns in unserem damaligen Test sehr gut. Nach einem weiteren erfolgreichen Kickstarter vor rund anderthalb Jahren wurde nun ein geistiger Nachfolger ins Leben gerufen Die Prozession zum Kalvarienberg. Wenn Ihnen alles gefallen hat vier letzte Dinge und wollte mehr, das scheint genau das zu sein, was es liefern wird. Schauen Sie sich den Trailer an.

Die Prozession zum Kalvarienberg wird als spiritueller Nachfolger und nicht als Fortsetzung beschrieben, da es im selben Universum spielt wie vier letzte Dinge, es ist eine völlig eigenständige Geschichte und man muss sie nicht gespielt haben vier letzte Dinge um dieses Spiel zu verstehen oder zu genießen. Es wird auch eine Funktion namens "Optional Killing" enthalten, mit der Sie Ihr Schwert verwenden können, um Personen im Spiel sofort zu töten, um bestimmte Rätsel zu umgehen. Sie können jedoch nicht einfach ohne sie töten. Dies sieht nach einer weiteren wirklich unterhaltsamen Erfahrung dieses cleveren Entwicklers aus, und wenn Sie ein PC-Spieler sind, können Sie es tatsächlich in die Hände bekommen Die Prozession zum Kalvarienberg wenn es am 9. April auf dem Desktop startet. Eine mobile Version wird jedoch "bald danach" folgen, und wir werden Sie informieren, wenn das Datum bekannt gegeben wird.

Bewerte diesen Artikel