Nachrichten / Spiele

Forza Motorsport wurde entwickelt, um die Vorteile der Xbox Series X/S voll auszuschöpfen

Forza Motorsport wurde entwickelt, um die Vorteile der Xbox Series X/S voll auszuschöpfen

Ein siebenminütiger Blick auf Forza Motorsport wurde im Rahmen der heutigen Xbox- und Bethesda Developer Direct-Präsentation vorgestellt, bei der weitere Details über das Rennspiel mitgeteilt wurden.

In der Zwischenzeit diskutierten die Entwickler darüber, wie sie sich bemühen, das Spiel durch Autos, Strecken und Audio echt aussehen, klingen und sich anfühlen zu lassen – all dies verspricht einen „Generationssprung in Treue, Eintauchen und Realismus“.

Entwickler Forza Motorsport Direct

Es wird über 500 reale Autos im Spiel geben, jedes dynamischer als je zuvor. Sie können diese Autos sammeln und Rennen fahren, von denen 100 neu in der Serie sind, sowie sie mit über 800 einzigartigen Upgrades und Modifikationen anpassen.

Neben der Anzahl der Autos wurde ihr Aussehen mit einem Spektralfotometer verbessert. Dadurch werden mehrere Datenpunkte des Lichtverhaltens auf einer Oberfläche erfasst, und mit dieser Technik haben Lackmodelle eine realistischere Lichtreaktion über Farben, Metallflocken und Glanzgrade hinweg.

Die nächste in der Rennserie umfasst auch Autos mit kontextbezogenen Schäden und Schmutzablagerungen, die alle authentisch und für jedes Fahrzeug einzigartig sind und sich in Niederdruckbereichen wie Ecken und Nischen mehr ansammeln.

Turn 10 ist auch bestrebt, ein unterhaltsameres und lohnenderes Fahrerlebnis zu schaffen, indem Fortschritte in der Physiksimulation verwendet werden, die Forza Motorsport 5, 6 und 7 zusammen überlegen sind.

Forza Motorsport startet mit 20 Umgebungen mit mehreren Streckenlayouts. Neben den Favoriten der Fans können Sie an fünf neuen Motorsport-Austragungsorten Rennen fahren, darunter die erste in Südafrika – Kyalami.

Aufgrund der Detailgenauigkeit der Strecke durch Photogrammetrie und lasergescannte Bilder war Turn 10 in der Lage, 10-mal realistischere Details für Vegetation und Überwucherung darzustellen.

Neu bei Forza Motorsport ist eine dynamische Tageszeitmechanik mit Wetterbedingungen wie Streckentemperaturen, nassen Fahrbahnen und Gummi für jede Strecke. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Titel zweimal auf die gleiche Weise abgespielt wird.

Für ein intensiveres Audioerlebnis arbeitete das Team mit Windows Sonic und Dolby Atmos. Jedes Audiosystem wurde umgebaut, um eine immersive Klanglandschaft zu schaffen, um die Autogeräusche mit der höchstmöglichen Wiedergabetreue zu verbessern. Dazu gehören ein verbessertes Reifen- und Aufhängungsaudio sowie geänderte Auspuffanlagen und Turbos, die so modifiziert wurden, dass sie ihren realen Gegenstücken ähneln.

Forza Motorsport erscheint dieses Jahr auf PC und Xbox Series X/S.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel