Nachrichten / Spiele

So sehen Sie sich den Livestream „Genshin Impact“ 3.3 an

„Genshin Impact“ Update 2.7 wird später in diesem Monat veröffentlicht

Heute (Freitag, 25. November) wird enthüllt Genshin-Aufprall 3.3 in einem speziellen Livestream – so schalten Sie ein.

Die mit Spannung erwartete neueste Veröffentlichung des Spiels ist seit einiger Zeit in Arbeit und hat die Fans besonders aufgeregt, da Scaramouche seit seiner Einführung in das Spiel vor zwei Jahren endlich zu einem spielbaren Charakter geworden ist.

Das Update kommt nach dem 3.2-Update Anfang dieses Monats, das die Anti-Aliasing-Optionen auf dem PC geändert hat, wobei einige Spieler die Änderungen als „Downgrade“ bezeichnen.

Der neue Livestream beginnt heute (25. November) um 4:7 Uhr PT / XNUMX:XNUMX Uhr ET und XNUMX:XNUMX Uhr UK.

Sie können sich live über das offizielle Genshin Impact Twitch-Konto einschalten, und für diejenigen, die nicht live verfolgen können, wird das Ganze dann auf den offiziellen YouTube-Kanal des Spiels hochgeladen.

Candice von Genshin Impact
Genshin-Auswirkung. 1 Kredit

Als Reaktion auf die Kritik am 3.2-Update hat Entwickler HoYoverse zugesagt, einige der vorherigen Anti-Aliasing-Einstellungen des Spiels wiederherzustellen.

Das Update 3.2 brachte Anti-Aliasing-Optimierungen für alle Plattformen, aber PC-Spieler stießen auf eine plattformspezifische Änderung, wie das Spiel mit seinen Anti-Aliasing-Optionen umgeht. Wie in den Patchnotes angegeben, wird es nach der Optimierung der Anti-Aliasing-Funktion möglich sein, zwischen „None“ oder „FSR 2“ zu wählen. FSR2 ist die neueste Version von AMDs Fidelity Super Resolution-Technologie.

Die Einführung von FSR 2 ging zu Lasten der bisherigen Anti-Aliasing-Optionen des Spiels, wobei die Spieler gezwungen waren, zwischen der Verwendung von FSR 2 oder gar keinem Anti-Aliasing zu wählen. Die zuvor verfügbaren TAA- und SMAA-Optionen wurden entfernt, und Spieler beschweren sich, dass die Änderung die Spielleistung auf ihren PCs negativ beeinflusst hat.

Revision Genshin-Aufprall, NME sagte: „Bei einem kürzlich veröffentlichten Free-to-Play-Spiel ist es derzeit schwer zu erkennen, wie Genshin-AufprallDie Monetarisierung von wird sich auf Ihren Geldbeutel auswirken. Aber schon im ersten Kapitel erwartet Sie ein fantastisches Open-World-Abenteuer, das größer und lohnender ist als die meisten Vollpreisspiele.

„Mit seiner bezaubernden Besetzung von Charakteren, herrlich inspirierten Kämpfen und weiteren regelmäßigen Inhaltsaktualisierungen gibt es keinen Grund, warum Sie nicht immer wieder in die wunderbare Welt von Teyvat zurückkehren können. »

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel