Nachrichten / Spiele

Mario Strikers Battle League wurde auf Version 1.2.0 aktualisiert

ssf1991

Sie erinnern sich vielleicht an die kürzlich erschienene Nintendo Direct, dass Mario Strikers Battle League diesen Monat ein neues Update erhalten hat. Es wurde bestätigt, dass ein neues Stadion zusammen mit neuer Ausrüstung hinzugefügt wird. Pauline und Diddy Kong sollten ebenfalls als spielbare Charaktere hinzugefügt werden.

Nun, Nintendo hat beschlossen, das Update heute Abend zu veröffentlichen. Sobald Sie Mario Strikers Battle League aktualisieren, sollte das Spiel die Version 1.2.0 haben. Wie versprochen fügt das Update die neuen Ausrüstungen, Stadien und Charaktere hinzu. Die offiziellen Patchnotes sind unten einsehbar.

Zusätzlicher Inhalt

  • "Pauline" als spielbarer Charakter hinzugefügt.
  • „Diddy Kong“ wurde als spielbarer Charakter hinzugefügt.
  • „Planetoid“-Stadion hinzugefügt.
  • Ausrüstungssatz „Fass“ hinzugefügt.

Hinzugefügte Funktionen

  • „Angreifer-Rangliste“ zum Hauptmenü hinzugefügt. Messen Sie sich, indem Sie Ihre individuellen Fähigkeiten über einen festgelegten Zeitraum mit dem „Skill Score“ vergleichen, der je nach Ihrer Leistung in Online-Matches (außer Battle Friends) variiert.
  • Folgende Inhalte wurden zu „Strikers Club“ hinzugefügt.
    • Du kannst jetzt Unterstützer im Stadion anpassen. Greifen Sie darauf zu, indem Sie zu „Clubverwaltung“ → „Stadion“ → „Unterstützer“ gehen.
    • Sie können jetzt Münzen verwenden, um Feuerwerk und Konfetti zu sehen, wenn Sie ein Tor erzielen oder ein Spiel gewinnen. Greifen Sie darauf zu, indem Sie zu „Club Management“ → „Match Celebration“ gehen.

General

  • Verhalten angepasst, damit CPU-Teamkollegen Gegner schneller markieren.
  • Angepasste Zeichenreihenfolge beim Wechseln von Zeichen.
  • Die Ladezeit von Perfect Free Passes und Perfect Free Lob Passes wurde angepasst.
  • Die Anzahl der Münzen und Token, die Sie basierend auf den Spielergebnissen verdienen, wurde erhöht.
  • Die Zeitspanne für eine Regel im Strikers Club wurde geändert, die besagt, dass ein Verein einer Saison nicht beitreten darf, wenn kein Mitglied eines Vereins innerhalb eines bestimmten Zeitraums von 90 Tagen online war, auf 30 Tage.
  • Die Zahl von geändert? Blöcke, die dem Verliererteam beim Anstoß 2 zu 1 zugeworfen werden, wenn die Punktzahldifferenz 2 Punkte beträgt.
  • Das Matchmaking-System in Online-Matches angepasst.
  • Es wurden mehrere andere Anpassungen an der Spielbalance vorgenommen und mehrere andere Probleme wurden behoben, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Quelle

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.