Nachrichten / Spiele

Japan: Splatoon 3 dominiert diese Woche

krank

Die neuesten Software- und Hardware-Charts für japanische Box-Videospiele sind jetzt über Famitsu für die Woche vom 12. September 2022 bis zum 18. September 2022 erhältlich. Der neueste Eintrag in Nintendos lukrativer Splatoon-Franchise, Splatoon 3, ist zweifellos das meistverkaufte Spiel. diese Woche werden weitere 506 physische Exemplare verkauft. Die Entscheidung von Square Enix, eine Offline-Version von Dragon Quest X zu veröffentlichen, scheint sich ausgezahlt zu haben, da das Spiel die Plätze 610, 2 und 3 in den Charts dieser Woche belegte. Es gibt auch gute Nachrichten für Microsoft in Japan, da die Xbox Series X|S-Konsolen diese Woche die PlayStation 4 von Sony überboten und weitere 5 Einheiten bewegt wurden. Hier sind die meistverkauften Spiele im Land der aufgehenden Sonne.

Softwareverkäufe (verfolgt durch lebenslange Verkäufe)

  1. [NSW] Splatoon 3 (Nintendo, 09) - 09 (22)
  2. [NSW] Dragon Quest X: Aufstieg der fünf Stämme offline (Square Enix, 15) – 09 (Neu)
  3. [PS4] Dragon Quest X: Aufstieg der fünf Stämme offline (Square Enix, 15) – 09 (Neu)
  4. [PS5] Dragon Quest X: Aufstieg der fünf Stämme offline (Square Enix, 15) – 09 (Neu)
  5. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo, 28) - 04 (17)
  6. [NSW] Nintendo Switch Sports (Nintendo, 29) – 04 (22)
  7. [NSW] Trinity Trigger (FuRyu, 15) – 09 (Neu)
  8. [NSW] Minecraft (Microsoft, 21) - 06 (18)
  9. [NSW] Kirby und das vergessene Land (Nintendo, 25) – 03 (22)
  10. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo, 12) - 07 (18)

Hardware-Verkäufe (verfolgt durch lebenslange Verkäufe)

  1. OLED-Modellschalter – 96 (889)
  2. Schalter - 25 683 (18 692 443)
  3. Switch Lite – 4 (986)
  4. Xbox Serie S – 13 (211)
  5. PlayStation 5 – 8 (739)
  6. PlayStation 5 Digital Edition – 2 (441)
  7. Xbox Serie X – 866 (159)
  8. Neuer 2DS LL (einschließlich 2DS) - 29 (1)
  9. PlayStation 4 – 12 (7)

Quelle / Via

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.