Nachrichten / Spiele

Was ist Dynamic Island im iPhone 14: So hat Apple die Kerbe neu erfunden

Was ist Dynamic Island im iPhone 14: So hat Apple die Kerbe neu erfunden

Tim Cook und Co. betraten am Mittwoch die Bühne für Apples September-Event, das dieses Jahr „Far Out“ hieß. Es gab eine Fülle von Ankündigungen, darunter neue iPhones, die Apple Watch Series 8 und AirPods Pro 2.

Dynamic Island im iPhone 14 – Wo liegt das Problem?

Während der Veranstaltung wurde bekannt, dass Apple, sehr zur Freude der Fans, die berüchtigte Kerbe zugunsten eines neuen pillenförmigen Ausschnitts bei den Pro-Modellen aufgeben würde. Und um diesen neuen, kleineren Ausschnitt voll auszunutzen, kündigten sie auch Dynamic Island an. Diese neue Einführung würde als kleiner Benachrichtigungs-Hub dienen und subtile Lebensqualitätsfunktionen hinzufügen, die das iPhone-Erlebnis verbessern. Die neuen iPhone Pro-Modelle 14 Pro (6,1 Zoll) und 14 Pro Max (6,7 Zoll), angetrieben vom neuen A16 Bionic Chip, werden für 999 US-Dollar bzw. 1099 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein. Während die grundlegende Designsprache der Telefone gleich geblieben ist, war die größte Änderung die Einführung der pillenförmigen Kerbe, die das neue Dynamic Island beherbergt.

Dynamische Insel im iPhone 14 – Geänderte Form, verbesserte Funktionalität

Dynamic Island ist Apples neuestes und, wie sie es gerne nennen würden, der beste Weg, Popups zu iPhone-Benutzern zu bringen. Dies wäre eine überarbeitete schwarze Pille, die den pillenförmigen Ausschnitt der iPhone 14 Pro-Modelle umgibt, Benutzer benachrichtigt, wenn sie einen Anruf erhalten, und als Mini-Kontrollzentrum fungiert, das ihnen Zugriff auf wichtige Funktionen wie Musiksteuerung und Informationen zum Batterieprozentsatz gewährt.

In Bezug auf die Funktionalität von Dynamic Island auf seiner Website schrieb Apple: „Dynamic Island kombiniert Spaß und Funktionalität wie nie zuvor und konsolidiert Ihre Benachrichtigungen, Warnungen und Aktivitäten an einem interaktiven Ort. Es ist in iOS 16 integriert – und kann mit allen Arten von Apps zusammenarbeiten – um nahtlos das anzuzeigen, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen.

Dynamic Island im iPhone 14 – Auch neue und verbesserte Hardware!

In Dynamic Island hat Apple ein um 31 % kleineres TrueDepth-Kamerasystem und einen neu gestalteten Näherungssensor integriert. Darüber hinaus führt Apple eine Vielzahl neuer Animationen und algorithmischer Ergänzungen ein, von denen sie behaupten, dass sie die Berührungsempfindlichkeit des Bildschirms auf der ganzen Insel verbessern werden. Alle diese Neuheiten wurden während der Präsentation von Apple demonstriert.

Apple wirbt für das neue Dynamic Island als „es ist die größte Veränderung am Gesicht des iPhone, seit wir auf den All-Screen umgestiegen sind“, was wahr ist. Die tatsächliche Funktionalität dieser neuen Ergänzung würde jedoch tatsächlich bestimmt, wenn sie an Benutzer geliefert wird, die sie testen und sehen würden, ob die Behauptungen von Apple wahr sind oder nicht.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.