Nachrichten / Spiele

Simon Pegg spielt als Regisseur von „Hogwarts Legacy“ einen „eigennützigen Narren“.

Simon Pegg spielt den „interessierten Narren“ als Regisseur von „Hogwarts Legacy“.

Die Synchronsprecher verwendet für Das Erbe von Hogwarts wurden von Warner Bros. Games enthüllt.

Simon Pegg wird in dem Action-Rollenspiel die Stimme von Hogwarts-Schulleiter Phineas Nigellus Black liefern.

„Wir sahen Phineas im [Harry Potter] Bücher und Filme, er war ein Porträt in Dumbledores Büro, aber dies ist eine Zeit, in der er aktiv der Schulleiter war“, erklärt Pegg in einem neuen Trailer.

Er beschreibt die Figur weiter als "pompös, selbstlos [und] der am wenigsten beliebte Schulleiter in der Geschichte von Hogwarts".

„Ich glaube nicht, dass er Interesse daran hat, ein Vorbild zu sein“, fügte Pegg hinzu. „Er ist nur irgendwie albern [und] ein eigennütziger Idiot.“

Pegg fuhr fort: „Ich freue mich sehr, Teil der zu sein Harry Potter Universum. Ich habe all diese Filme gesehen und immer mit einer Rolle gerechnet. Praktisch jeder britische Schauspieler außer mir hat in Wizarding World-Filmen mitgespielt. Es fühlt sich an, als wäre endlich etwas repariert worden. »

Der Beitritt zu Pegg wird sein Besonders empfehlenswert Star Sebastian Croft und Amelia Gething, die die Stimmen liefern Das Erbe von Hogwarts's zwei spielbare Avatare.

Downton AbbeyLesley Nicol spricht die stellvertretende Schulleiterin Professor Matilda Weasley, während Der menschliche Tausendfüßler 2von Kandace Caine u Die Mumie Star Sohm Kapila spielen beide Hogwarts-Lehrer.

Laut FAQ, Das Erbe von Hogwarts wurde nicht von Harry-Potter-Autorin JK Rowling geschrieben, obwohl es seiner "ursprünglichen Vision" treu bleibt.

Das Erbe von Hogwarts
Hogwarts-Erbe. Bildnachweis: Warner Bros. Games

Viele Leute sind jedoch bereit, das Spiel wegen Rowlings verschiedener Anti-Trans-Kommentare zu boykottieren.

Im Jahr 2020 geriet sie wegen einer Reihe von Tweets unter Beschuss, in denen die Verwendung des Ausdrucks „menstruierende Menschen“ in einem Artikel angeprangert wurde, was implizierte, dass Sie nur als Frau eingestuft werden können, wenn Sie Ihre Periode haben. Ein paar Tage später veröffentlichte sie einen Aufsatz mit 3 Wörtern mit dem Titel JK Rowling schreibt über ihre Gründe, sich zu Sex- und Geschlechterfragen zu äußern.

Die Hauptdarsteller von Harry Potter (Rupert Grint, Daniel Radcliffe, Emma Watson) gehörten zu denen, die ihre Ansichten verurteilten. Grint sagte: „Transfrauen sind Frauen. Transmänner sind Männer.

Nach der Offenbarung von Das Erbe von HogwartsVorsitzender von Warner Bros. Games sprach Berichten zufolge über die Gegenreaktion.

„Während JK Rowling der Schöpfer von ist Harry Potter, und wir erwecken diese Welt mit der Macht des Portschlüssels zum Leben, an vielen Orten ist sie auch eine Privatperson“, sagte David Haddad. „Und das bedeutet, dass sie das Recht hat, ihre persönliche Meinung in den sozialen Medien zu äußern. Ich kann ihr nicht zustimmen und ich kann ihrer Haltung zu einer Reihe von Themen nicht zustimmen, aber ich kann zustimmen, dass sie ein Recht auf ihre Meinung hat.

Das Erbe von Hogwarts Voraussichtlicher Start am 10. Februar auf PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC. Eine Version für Playstation 4 und Xbox One folgt am 4. April, während Nintendo Switch-Spieler bis zum 25. Juli warten müssen.

In anderen Nachrichten, Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Rache ist jetzt dank Netflix auf dem Handy verfügbar.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel