Nachrichten / Spiele

Das große Gaming-Forum verbietet jegliche Erwähnung von „Hogwarts Legacy“ aufgrund der Anti-Trans-Ansichten von JK Rowling

Das große Gaming-Forum verbietet jegliche Erwähnung von „Hogwarts Legacy“ aufgrund der Anti-Trans-Ansichten von JK Rowling

ResetEra, eines der größten Gaming-Foren der Welt, hat jegliche Erwähnung verboten Das Erbe von Hogwarts wegen Harry Potter Die Autorin JK Rowlings hat über Anti-Trans-Ansichten berichtet.

Erscheint nächsten Monat, Das Erbe von Hogwarts hat Warner Bros. Spiele versuchen, das Studio währenddessen von Rowling fernzuhalten Besonders empfehlenswert Schauspieler Sebastian Croft hat sich entschuldigt, nachdem bekannt wurde, dass er geäußert wurde, als die beiden spielbaren Charaktere des Spiels auf weit verbreitete Gegenreaktionen stießen.

Nach Bekanntgabe des Das Erbe von HogwartsResetEra hat alle Werbeaktivitäten für das Spiel im Jahr 2021 verboten, einschließlich Anzeigen, Trailern und allgemeinen Threads.

Es wurde nun bestätigt, dass ResetEra, „das führende Forum für Videospiele im Internet“ mit über 50 Mitgliedern, dieses Verbot auf jede Erwähnung von „ausdehnen“ wird Das Erbe von Hogwarts.

In einer Erklärung, die von ResetEra General Manager B-Dubs im Namen des Moderationsteams veröffentlicht wurde, heißt es: „Nach fortgesetzter interner Diskussion haben wir damit begonnen, die von Rowling und dem fraglichen Spiel und jedes Mal und wie wir besprochenen Probleme aufgeworfenen Probleme zu skizzieren. , kamen wir immer wieder auf die einfache Tatsache zurück, dass Rowling nicht nur eine Fanatikerin ist, sondern sich in ihrer Position als reiche und berühmte Person aktiv für Gesetze einsetzt, die Transmenschen schaden.

„Sie nutzt den Einfluss und das Geld, das sie aus ihrem Erfolg mit Harry Potter gewonnen hat, um die transphobe Gesetzgebung voranzutreiben. Daher hat das Mod-Team beschlossen, unser bisheriges Werbeverbot für das Hogwarts-Spiel auf das Spiel selbst auszudehnen“, fuhr er fort. Kommentare zur Anzeige wurden deaktiviert.

„Das Erbe von Hogwarts“. KREDIT: Portschlüsselspiele

Polemik Harry Potter Das Spiel soll am 10. Februar auf PlayStation 5, Xbox Series X | erscheinen S und PC. Eine Version für Playstation 4 und Xbox One folgt am 4. April, während Nintendo Switch-Spieler bis zum 25. Juli warten müssen.

Viele Spieler boykottieren das Spiel jedoch, um dagegen zu protestieren Harry Potter die wiederholten Anti-Trans-Kommentare der Autorin JK Rowling.

Die Hauptdarsteller von Harry Potter (Rupert Grint, Daniel Radcliffe, Emma Watson) gehörten zu denen, die seine Ansichten verurteilten.

Laut FAQ, Das Erbe von Hogwarts wurde nicht von Rowling geschrieben, obwohl es ihrer "ursprünglichen Vision" treu bleibt.

In anderen Nachrichten, Mimimi Games, das Team dahinter Desperados 3 et Schattentaktikenbestätigtes verwegenes Strategiespiel Shadow Gambit: Die verfluchte Crew – Sehen Sie sich hier den ersten Gameplay-Trailer an.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel