Nachrichten / Spiele

Review: Snack World: The Dungeon Crawl - ODER | Meine Nintendo-Neuigkeiten

Tauchen Sie mit Hilfe Ihrer Snacks und Kameraden in ein skurriles Dungeon-Crawling-Abenteuer ein, um den bösen Sultan Vinegar und seine Horde von Feinden zu besiegen. Aber werden umständliche Mechaniken und mangelnde Abwechslung verhindern, dass die Snack World-Franchise von Level-5 das westliche Publikum überzeugt?

Fragen Sie Ihre Mitspieler nach dem Tier-5-Entwickler und Sie werden sehen, wie sie lächeln und sich liebevoll an Erinnerungen erinnern. Von der beliebten Yo-Kai Watch-Franchise bis zur neuesten Version der Professor Layton-Serie, Layton's Mystery Journey - Katrielle and the Millionaires' Conspiracy Deluxe Edition, die Fähigkeit von Level-5, etwas Außergewöhnliches und größtenteils Überzeugendes zu schaffen, ist etwas, das man nicht ignorieren sollte.

Das Universum von Snack World ist eines, mit dem Sie wahrscheinlich nicht vertraut sind – und das aus gutem Grund –, da es außerhalb Japans weitgehend unter dem Radar geflogen ist. Es erhielt die Manga-Behandlung, erhielt ein gutes Stück Merchandise und wurde auf dem 3DS als Japan-exklusiver Titel veröffentlicht. In Nordamerika und PAL-Regionen fügt die „GOLD“-Edition für Nintendo Switch dem Paket vorab veröffentlichte DLC hinzu. Es ist auch erwähnenswert, dass das Spiel auf dieser Seite des Teichs digital und physisch stattfindet.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Wie in unserem erwähnt Überblick, Der Fortschritt in Snack World ist in Dungeon-Erkundung und Quest-Segmente unterteilt. Die Hauptplattform, um Geschichten zu erzählen, Waffen zu kaufen und Quests anzunehmen, befindet sich jedoch in einer Stadt namens Tutti-Frutti. Dieser farbenfrohe Ort hat eine beeindruckende Menge an Menschen, mit denen man interagieren kann. Von der schrulligen Rezeptionistin im Muff Inn bis zum sachkundigen Cafébesitzer im „Covfefe Cafe“ (ja, wirklich), es gibt immer jemanden zum Reden. Mehrere Möglichkeiten für die Gesprächsführung zu haben, sorgt für humorvolles Geplänkel und bietet zusätzliche Ausreden dafür, Level 5 in erschreckende Wortspiele zu verwandeln. Aber davon abgesehen ist es leicht und optimistisch.

Da sich die Welt vorhersehbar um Grub herum entwickelt, waren die Designer bei den Namen und Themen für fast alles hier so kreativ wie möglich. Orte, Feinde und Quests umfassen alle Geschichten rund um das Essen, und die Neuheit davon nutzt sich leider sehr früh im Abenteuer ab. Gepaart mit der Erkenntnis, dass die Mehrzahl der Quests sehr ähnliche Ziele verfolgen, ist es schade, dass unser Interesse nicht auf eine Welt mit bewundernswert viel Charme, aber sehr wenig Abwechslung gerichtet ist.

Der Hauptantrieb für Spieler in Snack World ist das Abschließen von Quests, die von Stadtbewohnern angeboten werden, von denen viele darauf basieren, der Prinzessin der Stadt, Melonia, zu helfen. Der König ist entschlossen, jeden seiner Bedürfnisse zu erfüllen, ohne einen Finger zu rühren, und es liegt an Ihrem Charakter – und der Hilfe einiger anderer –, im Wesentlichen Besorgungen zu erledigen. Jede Quest, ob Story-Quest oder Nebenquest, gibt dir die Möglichkeit, wichtige Gegenstände zu sammeln, um aufzusteigen und genug „Gravies“ (die Spielwährung) zu verdienen, um dein Inventar mit besseren Waffen, verbesserter Rüstung und wirksameren Tränken aufzustocken. Die Fähigkeit, Kopfbedeckungen, Körperkleidung und Jaras (Waffen) herzustellen und zu verstärken, ist eine nette Geste, und mit einem Knopfdruck können Sie das Spiel automatisch ausrüsten lassen – großartig für diejenigen, die ihre Quests fortsetzen möchten, ohne dies tun zu müssen Ändern Sie die Konfiguration jedes Mal.

Eine Möglichkeit, die Oberhand über deine Feinde zu gewinnen, ist das Sammeln von Beute. Jeder Dungeon und Level ist mit Schatzkisten übersät, die Materialien ausspucken, die Sie für Ihre Ausrüstung verwenden können. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Jaras und Materialien an Händler in Tutti-Frutti zu verkaufen, wenn Sie möchten, da Sie hoffen, dass die besten seltene und mächtige Waffen erhalten (wenn das mehr Ihr Stil ist).

Der Kampf ist von Anfang an einfach. Manövrieren Sie Ihren Abenteurer schnell und einfach durch zufällige Levels, um Aufgaben zu erledigen. Abseits der Dungeons und der wichtigsten, offeneren und weitläufigeren Bereiche gibt es eine hilfreiche Karte, die Sie führt. Aber in den Kerkern wird es etwas komplizierter und frustrierender. Sehen Sie, es ist ein Gangstertitel, der Tod also nicht aussi bestrafen – du bekommst immer noch deine Beute, wenn du fällst – aber in Dungeons ist es ein Muss, schnell auf den Beinen zu sein. Das Navigieren durch die randomisierten Dungeons und das Entdecken der Karte während des Gehens soll eine aufregende Erfahrung sein. Aber mit der ständigen Notwendigkeit, Waffen zu tauschen, um deine Feinde effektiv zu besiegen, und einem versteckten Zeitlimit, das einen Feind mit Superkräften in die Mischung bringt, um mit dir zu gehen, können wir es kaum erwarten, den Boss zu finden und loszulegen.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Sicher, das Erkunden aller Ecken und Winkel der Dungeons belohnt Sie mit mehr Beute und der Aussicht auf mehr Erfahrung, aber mit knallharten Kämpfen und auftauchenden Feinden ist es eher eine lästige Pflicht als eine lästige Pflicht. Es ist in keiner Weise unfair, es ist nur einfallslos; Wir hätten uns mehr Abwechslung bei der Erkundung gewünscht, anstatt von A nach B zu springen, auf das Beste zu hoffen und darauf zu warten, dass die schwer fassbare Bosstür auftaucht. Sowohl in der Story als auch in den Nebenquests half es nicht, immer wieder dieselben Einstellungen für ähnliche Aufgaben neu zuzuweisen.

Die Wiederholung wird jedoch unterbrochen, indem man sich einigen Freunden sowohl lokal als auch online anschließt. Helfen, die Dinge durcheinander zu bringen, online mit ein paar anderen Abenteurern aus der ganzen Welt zu springen, wies darauf hin, dass das gemeinsame Angehen von Nebenquests (leider keine Story-Quests) Platz für einige strategische Schlachten machte. Die Action war solide mit sehr geringer Verzögerung, und das Roaming in Tutti-Frutti mit unseren Kumpels (und die Verwendung von Voice-Chat auf Discord) gab uns eine weniger einsame Erfahrung. Glücklicherweise können Sie wie gewohnt leveln und plündern, was sich als e herausstellteTrainieren Sie, indem Sie sich in Einzelspieler-Story-Quests mit verbesserten Statistiken stürzen.

Wenn es nicht ganz oben auf Ihrer Liste steht, sich anderen Spielern anzuschließen, um Quests abzuschließen, hilft Ihnen das Bitten um Hilfe von Snacks – Monstern, die mit Ihrem Kamerahandy im Spiel eingefangen werden können – im Kampf. Denken Sie an Pokémon oder Digimon, die ausgewählt werden können, um Ihrem Avatar zu folgen und Ihre Feinde automatisch anzuvisieren und anzugreifen. Man muss der großen Menge an verschiedenen Snacks Anerkennung zollen, die hier vorhanden sind, sowohl durch Gefangennahme als auch gegen solche, gegen die man kämpfen kann. Das Erlernen ihrer Kampfmuster und Schwächen kann lohnend sein, es ist nur eine Schande, dass ihre Designs vergessen werden. Unterteilt in Unterstützungs-, Heilungs- und Snackangriffe ist es jedoch unterhaltsam, Ihren Dungeon-Crawl vor dem Laden mit einer effektiven Kombination von Gefährten einzurichten.

Snack World: The Dungeon Crawl – GOLD wird Spieler ansprechen, die nach etwas Unbekanntem suchen. Es wird nicht länger als 25-30 Stunden dauern, aber Sie werden mehr davon haben, wenn Sie jeden Snack erbeuten und jede Nebenquest abschließen möchten. Wenn Sie es leid sind, durch die Galar-Region zu streifen, jeden Zentimeter von Diablo 3 erkundet haben und Yo-Kai Watch Staub ansammeln, wird dies Ihren Bedürfnissen entsprechen. certains Ihrer abenteuerlichen Bedürfnisse. Aber erwarten Sie keine riesige, bezaubernde Welt, in die Sie gerne zurückkehren werden. Was die Zutaten für ein fesselndes RPG mit schurkenhaften Beilagen hat, läuft leider auf ein mittelmäßiges kaltes Buffet mit unausgegorenen Ideen und passabler Grafik hinaus, das die Geschmacksknospen nie vollständig kitzelt.

6 / 10

Eine kritische Ausgabe von Snack World: The Dungeon Crawl – GOLD wurde My Nintendo News von Nintendo UK zur Verfügung gestellt.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.