Nachrichten / Spiele

„Humankind“-Entwickler ist „sicher, dass es eine Fortsetzung geben wird“.

„Humankind“-Entwickler ist „sicher, dass es eine Fortsetzung geben wird“.

Während ein Menschheit Die Fortsetzung ist möglicherweise nicht in absehbarer Zeit in Sicht, Studioleiter Romain de Waubert von Amplitude Studios ist sich „sicher, dass es eine geben wird“. Menschlichkeit 2 in der Zukunft.

Sprich mit PCGamesNde Waubert teilte seine Erwartungen für die Zukunft der Menschheit, der Antwort von Amplitude Studios auf 4X-Strategiespiele wie z Civilisation – das derzeit in seinem sechsten Mainline-Eintrag im Franchise ist.

Menschheit: Kulturen Afrikas. Bildnachweis: Amplitude Studios

Auf die Frage nach einer möglichen Fortsetzung antwortete de Waubert, er sei "sicher, dass es eine geben wird". Menschlichkeit 2, wobei darauf hingewiesen wird, dass die Verbesserung der Technologie und neue Plattformen wie Windows 11 zu einer Ära führen werden, „in der es sinnvoll ist, sie zurückzubringen“. De Waubert wies jedoch auch darauf hin, dass Technologie und Grafik nicht das Wichtigste seien und dass sie "Sinn machen" müssten, bevor man mit der Entwicklung eines neuen Spiels beginne.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was von einer möglichen Fortsetzung zu erwarten ist, wurde der Studiochef gebeten, seine Einstellung mit der von Sid Meier, dem Schöpfer des Films, zu vergleichen Civilisation Serie, deren Herangehensweise an eine Fortsetzung dreifach ist: ein Drittel die Funktionen des vorherigen Eintrags, ein Drittel Verbesserungen gegenüber dem vorherigen Eintrag und ein weiteres Drittel völlig neu für das Franchise.

Du Waubert antwortete, dass dieser Ansatz "sinnvoll" sei, bemerkte aber, dass "das, was die Spieler letztendlich sehen wollen, eine bessere Version des Spiels ist".

Obwohl es noch eine Weile dauert, bis wir eine Fortsetzung sehen, Menschheitdie erste Erweiterung von Gemeinsam regieren wir wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres veröffentlicht und verspricht eine Vielzahl neuer Features, darunter einen Weltkongress, Stealth und diplomatische Affinität.

Publisher Sega behauptet, die Erweiterung werde „die Welt in einem neuen Licht sehen und Konflikte anders handhaben, mit neuen Gameplay-Features, die sich auf Diplomatie und Spionage konzentrieren.“

„Sammeln Sie Informationen durch offensive Infiltration und Geheimagenten, bauen Sie Botschaften, um die internationalen Beziehungen zu vertiefen, und lenken Sie die globalen Beziehungen zwischen allen Imperien durch den Kongress der Menschheit“, fügt Sega hinzu.

In anderen Gaming-Nachrichten, Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 Entwickler CD Projekt Red hat bestätigt, dass die kommende Phantom Liberty die erste und einzige Erweiterung des Spiels sein wird.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.