Mangas

White steht kurz vor der Veröffentlichung in den indischen Kinos

White steht kurz vor der Veröffentlichung in den indischen Kinos

PVR Inox Pictures hat angekündigt, dass der Animationsfilm Spy x Family CODE: White in indischen Kinos erscheinen wird. Der Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Die offizielle Ankündigung können Sie sich unten ansehen:

PVR Inox Pictures vertreibt Spy x Family CODE: White in Indien.

Die Ankündigung erfolgte, nachdem der Instagram-Account von PVR Pictures Anime-Fans gebeten hatte, in einem Dankesbeitrag 7 Likes zu erreichen, um eine Enthüllung über „die nächste große Anime-Veröffentlichung“ zu erhalten.

Der Beitrag wurde erstellt, um „Anime-Fans für den riesigen Erfolg von Haikyu zu danken!!“ The Dumpster Battle“, der nach zwei Wochen immer noch im Kino läuft. Den Quellen von IGN India zufolge hat der Volleyball-Animationsfilm bisher an den heimischen Kinokassen 3,5 Millionen ₹ (ca. 419 US-Dollar) eingespielt.

Hier ist die offizielle englische Zusammenfassung von Spy x Family CODE: White:

Er ist ein Spion. Sie ist eine Mörderin. Gemeinsam behalten Loid und Yor ihr Doppelleben für sich und geben gleichzeitig vor, die perfekte Familie zu sein. Doch ihre Adoptivtochter Anya, eine Telepathin, kennt ihre beiden aufregenden Geheimnisse ohne ihr Wissen. Unter dem Vorwand, seine Familie auf einen Wochenendausflug im Winter mitzunehmen, erweist sich Loids Versuch, seine aktuelle Mission, Operation Strix, voranzutreiben, als schwierig, als Anya irrtümlicherweise darin verwickelt wird und Ereignisse auslöst, die den Weltfrieden bedrohen!

Unter der Regie von Takashi Katagiri und unter der Aufsicht von Tatsuya Endo, dem Manga-Schöpfer von Spy Es wurde am 22. April 2023 in Nordamerika von Crunchyroll in englisch untertitelten und synchronisierten Versionen veröffentlicht. Wie die englische Synchronisation des Films aussieht, können Sie sich im folgenden exklusiven Clip ansehen:

Spy x Family CODE: White basiert auf einer Originalgeschichte, wobei WIT Studio Endos Genehmigung für den Film eingeholt hat, der in der Manga-Welt spielt.

„Wir haben sowohl unsere jüngsten Mitarbeiter in den Zwanzigern als auch unsere ältesten Mitarbeiter in den Fünfzigern und Sechzigern, die an diesem Film arbeiten“, sagte George Wada, Präsident, CEO und Produzent von WIT Studio, im Juli 2023 gegenüber IGN. „Er zeigt, wie Anime kann so viele Menschen über mehrere Generationen hinweg erreichen, weil beide Gruppen eine große Leidenschaft für dieses Thema haben. Jeder hat in den letzten Jahren schwere Zeiten durchgemacht und die Menschen wollten etwas Leichteres und Freundlicheres sehen.

IGN schrieb in seiner 7/10-Rezension des Films Folgendes: „Spion in unterhaltsamer Harmonie.“ »


Rayan Sayyed ist Redakteur für IGN India und konzentriert sich hauptsächlich auf asiatische Unterhaltung, die von Anime, Manga, Spielen bis hin zu fernöstlichen Filmen und Dramen reicht. Sie erreichen ihn unter [E-Mail geschützt] oder finden Sie es auf Twitter @rayanaver und Instagram @rayansayyed.



[