Nachrichten / Spiele

Warzone ist der Name des Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare-Spieler sind versehentlich in das kürzlich hinzugefügte Ranglistenmenü gerutscht.

Die Kachel "Klassifiziert" wurde hinzugefügt zu Call of Duty: Modern WarfareAus dem Hauptmenü mit dem Start der zweiten Staffel.

Während Infinity Ward noch nicht offiziell enthüllt hat, was sich hinter dieser Kachel verbirgt, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um den Battle Royale-Modus des Spiels handelt, über den der Entwickler in der Eröffnungssequenz der Saison sprach.

So wie es einigen gelungen ist, in die Battle-Royale-Karte zu schlüpfen, haben andere jetzt das Ranglisten-Menü betreten, das eine Reihe von Details zum Modus enthüllt und andere Lecks bestätigt. Zuerst heißt der Modus Warzone. Dies ist das zweite Mal in dieser Woche, dass der Name Warzone auftaucht. Die erste Erwähnung davon war durch ein durchgesickertes Promo-Bild - seitdem gelöscht.

Daily Sports hat ihn fotografiert, bevor er ging, und Sie können es unten sehen.

call_of_duty_warzone_leaked_art_1-1

Das Warzone-Menü enthält eine Option zum Durchführen eines Trainingskurses und eine weitere zum "Teamfüllen", wodurch das Spiel mit einem anderen zufälligen Spieler im Team übereinstimmen kann, wenn es nicht voll ist. . Es scheint keine Optionen für Einzelspieler- oder Zweispieler-Spiele zu geben, obwohl diese beim Start des Modus vorhanden sein können.

Interessanter ist jedoch, dass der Waffen-Reiter auch unter Warzone existiert. Ein Klick auf die Registerkarte zeigt, was das Spiel Drop-Kits nennt, die vor dem Spiel geändert werden können. Es ist nicht genau klar, was ein Drop-Kit ist, aber es deutet darauf hin, dass es sich nicht um eine traditionelle Ladung handelt.

Es ist möglich, dass dort einige Kosmetika ausgewählt werden, aber es ist möglich, dass die Drop-Kits auch funktionale Gegenstände enthalten, die innerhalb des Spiels beansprucht werden müssen, möglicherweise nachdem bestimmte Ziele erreicht wurden.

Folgendes haben die Reddit-Benutzer TheWrongPerson und ARedWerewolf herausgefunden, als ihr Spiel bergab ging.

gemäß @TheGamingRevoYT, die jüngsten Ergänzungen zu den Spieldateien enthüllen eine Reihe anderer einzigartiger Mechanismen. Ähnlich wie bei Blackout können Spieler Missionen wieder aufnehmen, obwohl das Konzept erheblich erweitert zu sein scheint.

Bei einigen Missionen müssen Spieler andere zufällige Spieler anvisieren und ermorden, die dann das Zielteam benachrichtigen, dass sie verfolgt werden. Andere verlangen von den Spielern, dass sie Herrschaftsflaggen erobern oder bestimmte Gegenstände plündern.

Es scheint auch eine After-Death-Mechanik zu geben, bei der tote Spieler in einem Gulag kämpfen. Wie sich das auswirkt, ist noch nicht klar, aber es gibt Hinweise auf ein Wettsystem in den Akten.

Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass all dies in den Launch-Build einfließen wird, da es sich nur um Mechaniken handeln könnte, die während der Entwicklung erforscht wurden. Wir werden es bald herausfinden.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.