Nachrichten / Spiele

Hier ist ein Remake von Resident Evil, aber in Resident Evil 4

Das Resident Evil-Franchise bekommt ein Remake nach dem anderen, daher kann es etwas verwirrend sein: Dies ist Resident Evil, komplett neu aufgebaut in Resident Evil 4. Bist du bei uns? Es ist ein Fanspiel, das das ursprüngliche Resident Evil neu erfindet, als ob es mit den gleichen Perspektiven und Gameplay-Systemen wie Resident Evil 4 gebaut wurde, und es ist ziemlich erstaunlich, wie gut es funktioniert.

Resident Evil Remix ist ein Fanprojekt eines YouTubers, der Mr. Curious durchläuft, und ehrlich gesagt sieht er fantastisch aus. Anstelle der festen Perspektive des Originals gibt Remix Resident Evil die wasserdichte, über die Schulter liegende Kamera von Resident Evil 4 und damit das detaillierte Zielsystem.

Der YouTube-Kanal von Residence of Evil hat eine frühe Version von Resident Evil Remix angesehen, die derzeit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Man merkt sofort, dass dies ein einmaliges Erlebnis aus der ersten Resident Evil-Geschichte wird: Anstatt die Intro-Sequenz zu sehen, spielt man sie tatsächlich - zusammen mit drei KI-gesteuerten Kameraden (die euch alle die ganze Zeit drohend beobachten) .

Hier ist das Video:

sddefault-22-2

Es gibt neue Geheimnisse zu lüften, sowie eine Menge Details, die in RE Remix enthalten sind, von denen viele durch den Wechsel zur Resident Evil 4-Perspektive ermöglicht werden.

Die Spencer Mansion sieht unglaublich präzise aus, aber die ausgefallene Perspektive verleiht ihr ein unglaublich frisches Gefühl sowie ein neues Gefühl von Angst und Vorahnung.

Die Mod muss noch veröffentlicht werden, steht aber kurz vor der Fertigstellung, wie der Gastgeber von Residence of Evil feststellt. Setzen Sie dies also auf Ihre Liste der Resident Evil-Fankreationen, die Sie sich ansehen sollten, zusammen mit dem inoffiziellen Resident Evil 4 HD-Remaster und -Mod, der Isabelle von Animal Crossing in Resident Evil 3 als tragbares Kostüm platziert.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.