Nachrichten / Spiele

Vall-E von Microsoft könnte Ihnen helfen, tiefe audiobasierte Fälschungen zu erstellen

Vall-E von Microsoft könnte Ihnen helfen, tiefe audiobasierte Fälschungen zu erstellen

Es besteht kein Zweifel, dass wir uns alle mit alarmierender Geschwindigkeit auf eine KI-gesteuerte Welt zubewegen. ChatGPT hat uns bereits die Augen dafür geöffnet, was maschinelles Lernen leisten kann (seine Fähigkeiten wurden vom Hersteller als ein früher Einblick in die KI beschrieben), während Dall-E uns gezeigt hat, dass wir Menschen nicht mehr wirklich brauchen, um Kunst zu machen. Jetzt hat Microsoft sein eigenes Tool für künstliche Intelligenz, Vall-E, vorgestellt, das den Klang Ihrer Stimme nachahmen kann, nachdem Sie nur einen 3-Sekunden-Clip Ihres Gesprächs gehört haben.

Was ist Microsoft Vall-E?

Vall-E ist im Grunde ein Text-to-Speed ​​(TTS)-System, mit dem Sie ein Textskript eingeben können, das es dann in Audio umwandelt. In der Vergangenheit hat eine solche Software immer Sound erzeugt, der unglaublich roboterhaft klingt oder für „menschliche Stimmen“ einen Arm und ein Bein kostet. Vall-E, ein neurales Codec-Sprachmodell, wurde mit 60 Stunden Speed-Englisch trainiert und liefert Ergebnisse, die der menschlichen Konversation so nahe wie möglich kommen. Microsoft behauptete, dass sein Tool für künstliche Intelligenz andere TTS-Tools auf dem Markt „deutlich übertreffen“ könne.

Was ihn wirklich auszeichnet, ist nicht seine Fähigkeit, wie du auszusehen. Es ist die Fähigkeit, Emotionen in Sprache einzufangen und es so klingen zu lassen, als würde jemand tatsächlich sprechen.

Microsoft

Mit Vall-E von Microsoft

An diesem Punkt hat Microsoft keine kostenlose Version wie OpenAI mit ChatGPT erstellt. Sie haben jedoch eine Reihe von Beispielen auf ihrer Website veröffentlicht, die die Bandbreite der Ergebnisse zeigen, die Sie mit ihrem Tool erzielen können.

Natürlich kann das Tool zwar verwendet werden, um dem Stummen beim Sprechen zu helfen, es kann aber auch verwendet werden, um einige wirklich großartige Deepfakes und Audios bekannter Persönlichkeiten zu erstellen. Zwischen diesem, Chat GPT und Dall-E werden wir bald in einer Welt leben, in der wir nicht mehr zwischen von Menschen und Maschinen erstellten Inhalten unterscheiden können.

Lesen Sie weiter, um weitere Technologieinformationen, Produktbewertungen, Funktionen und wissenschaftliche Updates zu erhalten Fun Academy oder besuchen Sie unsere Google News-Seite.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel