Nachrichten / Spiele

eine inoffizielle Rezension der Micro Machines - Pixelated Gamer-Kollektion

Bitmap Books ist zurück und dokumentiert diesmal die Geschichte von Micro Machines. Sie setzten den Markt in Brand, sobald sie freigelassen wurden. Ihre Anziehungskraft war tatsächlich so groß, dass nur die Nintendo NES- und Barbie-Figuren sie übertrafen. Werfen wir einen Blick auf diese ganz besondere Zeitkapsel, die all die erstaunlichen Sammlungen dieser hochdetaillierten Miniatur-Meisterwerke umfasst.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Es ist immer ein spannendes Erlebnis, ein Paket von zu öffnen Bitmap-Bücher und das ist keine Ausnahme. Ich war einer von vielen, die aufgewachsen sind, sie zu sammeln und mir vorzustellen, wie ich sie nach einer mit Spannung erwarteten Reise zu Toys „R“ Us oder K · B Toys fahre. Diese Produktlinie hatte etwas Besonderes und das hat zweifellos meine Liebe zur Motorsportszene geweckt, die bis heute eines meiner größten Hobbys ist.

Beim Öffnen der Verpackung fällt Ihnen wahrscheinlich die animierte linsenförmige Frontalfaszie als erstes ins Auge. Über 60 Mikromaschinen ändern je nach Betrachtungswinkel die Farbe oder Position auf der Vorderseite. Dieses besondere Hardcover-Buch präsentiert sich in einem Design, das auf einem längeren Querformat basiert und nicht auf den typischen Abmessungen eines Porträts. Im Inneren finden Sie 400 atemberaubende lithografisch bedruckte Seiten mit genähter Bindung und vier bunte Lesezeichenbänder. Ein weiterer cooler Bonus ist der Logo-Aufkleber und das praktische folierte Lesezeichen, das das 1993er Pontiac Stinger Micro Machine-Modell hervorhebt (mit Spezifikationen zu Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Produktionsjahr und Maßstab von 1: 125).

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Das Vorwort zu dieser Veröffentlichung stammt von keinem Geringeren als dem Micro Machines Man, John Moschitta Jr. John hat nicht nur unglaublich schnell gesprochen (wir reden hier über den Guinness-Weltrekordhalter), sondern war auch der Star von More of 100 Werbespots die diese Marke im Fernsehen im ganzen Land bei Kindern beworben haben.

Es endete immer mit: "Denken Sie daran, wenn Micro Machines nicht draufsteht, ist es nicht echt!"

John erinnerte sich daran, wie leidenschaftlich die Designer mit jedem Auto, Lastwagen, Flugzeug, Boot und Modell beschäftigt waren, das sorgfältig für Kinder und begeisterte Sammler entworfen wurde, die einst die echte Version dieser brillanten Mini-Repliken persönlich besaßen. Bitmap Books hat fieberhaft daran gearbeitet, über 1 Fotos aus der unglaublichen Sammlung aufzunehmen, die Micro Machines im Laufe der Jahre zusammengetragen hat. Jedes Bild weist wahnsinnige Details auf, die es Ihnen ermöglichen, die enorme Anstrengung, das Können, das Design und die Liebe, die in jede hergestellte Maschine gesteckt wurde, wirklich zu schätzen.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Inspiriert von How Wheels und Matchbox Cars, machten sich Clem Hedeen und seine Frau Jo daran, etwas auf den Markt zu bringen, das noch nie zuvor gesehen wurde. Sie hatten sich Miniaturautos vorgestellt, die mehr Details und Stil aufweisen würden als die wichtigsten Spielzeugkonkurrenten; halbe Größe, doppelter Wow-Faktor! Ihnen gehörte Fun City USA und sie fingen an zu lachen über das, was sie zur New York Toy Fair mitnahmen. Sie präsentierten Galoob ihre Idee. Dieses erste Rennen bestand aus 24 Autos, die komplett mit Werksverpackung waren. Galoob wurde verkauft und begann 1987 schnell mit der Massenproduktion der allerersten Micro Machines.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Mit energiegeladenen Anzeigen, dank schnell sprechendem John Moschitta Jr. und einzigartigen Kollektionen, in denen Sie 5 Fahrten zum Preis eines Hot Wheels-Autos erhalten, hat diese neue Marke die Verkäufe in die Höhe geschossen. 1989 wurden mehr als 302 Millionen Mikromaschinen verkauft! Dies war nur der Anfang, da viele Veränderungen sowohl im Design als auch in der Führung stattfinden sollten. In den frühen Produktionsjahren wurde für alle Modelle ein Metalldruckguss-Chassis verwendet, was ihr Potenzial für wirklich einzigartige Designs einschränkte, egal wie viele Details ihre Designer in sie steckten. Dies wurde 1993 korrigiert, als Tony Miller die Position des VP of Design übernahm und drei zusätzliche Chassis-Plattformen implementierte, um eine breitere Palette von Stilen und Erscheinungsbildern zu ermöglichen.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Trotz dieses anfänglichen Erfolgs musste Galoob in den 90er Jahren schwere finanzielle Stürme überstehen, einige ihrer anderen Spielzeuglinien schnitten nicht so gut ab und Produktionsprobleme trieben sie fast aus dem Geschäft. Die Dinge begannen sich jedoch zu ändern, als sie die harten Zeiten durchmachten und die Leute es erkannten; einschließlich ehemaliger Hot Wheels- und Mattel-Mitarbeiter, die tatsächlich das Schiff verließen, um die Marke Micro Machine voranzutreiben. In dem Buch werden Sie lesen, dass es ein bestimmtes Team (The Core Four) gab, das wirklich an das glaubte, was es tat, und den Erfolg nicht nur von sich selbst, sondern von seinem gesamten Unternehmen forderte. Sie wussten, wie speziell diese kleinen Maschinen waren und was sie sich in der Spielwarenindustrie angeeignet hatten… es gab wirklich nichts Vergleichbares und nie mehr. Als sie wuchsen, wurden sie auch mit speziellen lizenzierten Star Trek- und Star Wars-Themenkollektionen erweitert. Ich war schockiert, als ich erfuhr, dass viele andere gigantische Sammlungen das Prototypenstadium erreicht haben, aber leider nie produziert wurden. Diese noch nie dagewesenen Kollektionen stammen von Godzilla, Blade Runner, Alien, Predator und Terminator.

Um die Marke weiterzuentwickeln, erfand Russ Masson transformative Spielsets. Auf diese Weise können Sie Ihre Sammlung in einer farbenfrohen Stadt herumführen und sie bei Nichtgebrauch in einem Koffer zusammenfalten, um sie zu transportieren. Was wirklich Umsatz in die Stratosphäre brachte, waren die anhaltenden Bemühungen, unglaubliche Nachbildungen von Autos der 90er Jahre zu liefern. Sie sahen einen Umsatzsprung von 22 Millionen US-Dollar auf 100 Millionen US-Dollar im Jahr 1996. Micro Machines wurde offiziell veröffentlicht. mit bemerkenswerten Szenen aus dem Film "Home Alone" und einer Lizenz von George Lucas für eine Star Wars-Linie. Gerüchten zufolge war dies zunächst ein großer Teil dessen, was ihn dazu veranlasste, mit den Dreharbeiten zu Star Wars: Episode One zu beginnen.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Die nächste große Veränderung kam, als Hasbro Galoob erwarb. Das zentrale Team verließ langsam aber sicher die Zukunft der Marke. Das Buch stellt fest, wie Hasbro tatsächlich jede Menge Proben und Fabrikbedarf von einem unbekannten Ort nahm und sie buchstäblich mit einer Dampfwalze zerquetschte. Ein Schlag für diejenigen, die diese Produktlinie liebten und was an diesem Tag zerstört wurde. Aber es war nicht alles verloren. Da sie wussten, dass diese Tragödie bald kommen würde, wurden viele versteckt und vor dem Aussterben bewahrt, und das ist der einzige Grund, warum sie in diesem besonderen Buch erscheinen konnten. Das viel kleinere Team arbeitete in Zukunft hauptsächlich an Star Wars-spezifischen Kollektionen. Die Begeisterung hinter der Marke war vom Hersteller nicht mehr da und das Büro von San Francisco Micro Machines wurde schließlich endgültig geschlossen. In Europa wurde die Produktion dank der Liebe zur Marke für kurze Zeit fortgesetzt. Das gleiche Schicksal sollte auch ihnen widerfahren, da minderwertige Teile und Designs in die Produktlinie implementiert wurden, was das Verbraucherinteresse und den Umsatz schwächte. Jetzt sind diese kleinen Maschinen heiß begehrt und werden von vielen gesammelt, so dass diese ikonische Produktlinie nach der Einstellung weiterlebt. Dank Bitmap Books können Sie sehen, wie erstaunlich diese Sammlung in den mehr als 20 Jahren der Produktion geworden ist.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Dieser Teil des Buches ist einer meiner Favoriten. Dies erklärt ausführlich, wie sie die zu produzierenden Modelle ausgewählt haben. Es musste mit Skizzen und Folien und Begründungen für jede Wahl zusammengestellt werden. Eine Debatte würde folgen und mit einer Schlussabstimmung enden, wenn er von „The Core Four“ offiziell grünes Licht bekommen würde. Bei Erfolg wäre die nächste Phase komplizierte Designs auf Zeichentabellen, um das gewünschte Aussehen zu definieren. Echte Prototypen, gefolgt von handgeschnitzten Modellen aus Ton oder Plastik; aber der Maßstab war 3: 1 oder 5: 1, um die Reproduktion aller Designs und Details für das endgültige Stück zu erleichtern.

Es folgten die Malschemata, in denen mit verschiedenen Stilen und Mustern experimentiert wurde. Nicht alle Prototypen gingen in Produktion, aber die, die es taten, wurden nach diesem Schritt an eine Drittfabrik in China für die Werkzeug- und Spritzgussprozesse übergeben. Mit einem Schablonen-Sprühverfahren trugen die Arbeiter dann die komplexe Farbe auf (Das Kapitel Rad Paint Job behandelt ihre verrücktesten Designs). Fans werden es wirklich genießen, jeden Teil dieses Kapitels zu lesen, da es einen wirklich exklusiven Einblick in die Herstellung von Mikromaschinen von Anfang bis Ende gibt.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Es gibt ein Kapitel über Spielsets, das sich eingehend mit diesen genialen tragbaren Kreationen befasst. Dazu gehören Autozentren, Marineschiffe, Feuerwachen, Motocross-Strecken und eine Indy-Rennstrecke. Es gibt detaillierte Skizzen und Prototypenformen, die zeigen, wie es von der Idee auf dem Papier bis zur tatsächlichen Produktion ging.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Bitmap Books erklärt auch, wie Micro Machines weltweit erfolgreich beworben wurden. Hier erfahren Sie mehr über den einzigartigen Micro Machine Man John Moschitta Jr. und seine wilden TV-Werbespots; sowie andere Werbewinkel wie die Aufmachung auf Müslischachteln, Sonderkollektionen und vieles mehr.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Dieser Abschnitt des Buches behandelt alle erstaunlichen Mikromaschinen europäischer Autos. Dazu gehören Klassiker von Jaguar, BMW, VW, Audi, Renault, Lotus, Ferrari und mehr.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

In diesem Kapitel erfahren Sie mehr über die strahlendsten amerikanischen Autos und Fahrzeuge, die je gebaut wurden. Es bietet alle Klassiker von Ford, Chevrolet, Lincoln, Pontiac, Shelby und Cadillac.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Dieser Teil konzentriert sich auf die absoluten Ikonen der Automobilindustrie. Einige Beispiele: Ford Model T, '27 Bugatti, '62 Shelby Cobra, Mercedes-Benz W125, Ford '56 F-100 Pickup, Rolls-Royce Phantom und '27 Bentley.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Wie der Name schon sagt, werden in diesem Kapitel zwei Fahrzeuge vorgestellt, die in Aspekten wie einem identischen Chassis, Antriebsstrang oder Plattform Ähnlichkeiten aufweisen. Es macht Spaß, durchzugehen, da Sie viele Modelle entdecken werden, von denen Sie nicht wussten, dass sie auf die eine oder andere Weise die gleichen Teile teilen.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Entdecken Sie die elegantesten Jets, Lokomotiven und einzigartigen Maschinen, die ihre Produktion hergestellt haben. Es ist eine vielfältige Linie, die Panzer, Doppeldecker, Außenborder, Schneemobile und vieles mehr umfasst.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

Dieses unglaubliche Buch endet mit einem ausführlichen Blick auf die Menschen, die ihr Herz und ihre Seele in die Marke Micro Machines investiert haben. Dazu gehört natürlich mehr über Galoobs „The Core Four“ und „The Five Guys“. Es gibt großartige Fotos der Crew, ihres Ladens und ihrer Arbeitsbereiche, in denen all diese Magie stattfand. Sie können auf diesen Fotos sehen, wie viel Spaß sie an ihrer Arbeit hatten. Durch ihre Leidenschaft und ihr Talent konnten sie Micro Machines zu einem der beliebtesten Spielzeuge auf dem Markt machen und werden bis heute weithin gesammelt und verehrt.

Micro but many: eine inoffizielle Rezension der Micro Machines-Sammlung - Pixelated Gamer

The Micro But Many: An Inofficial Micro Machines Collection ist ein weiteres absolutes Meisterwerk von Bitmap Books. Es gibt so viel Inhalt, Fotografie und Geschichte in diesem sehr ausgefeilten Buch. Fans dieser unglaublich detaillierten Mini-Repliken werden die Liebe und die immense Arbeit, die darin steckt, dies möglich zu machen, absolut lieben. 400 Seiten nostalgische Freude für Sammler und Fans dieser ganz besonderen Marke, die die Welt im Sturm erobert hat.

Beispielrezension zur Verfügung gestellt von Bitmap Books

Bewerte diesen Artikel