Mangas

Ein Teaser für Batman Ninja vs. Yakuza League enthüllt einen neuen Look der Justice League

Ein Teaser für Batman Ninja vs. Yakuza League enthüllt einen neuen Look der Justice League

Warner Bros. Japan kam auf der Anime Expo vorbei, um einen Trailer und ein neues Poster für seinen kommenden Batman-Ninja-Fortsetzungsfilm Batman Ninja vs. zu präsentieren. Yakuza-Liga.

So wie der ursprüngliche 3D-CG-Film Batman begleitete, als er und seine Verbündeten (und Schurken) von Gotham in das Japan der Feudalzeit verschleppt wurden, kehrt der Kap-Kreuzfahrer in seiner Fortsetzung noch einmal in die Samurai-Ära zurück.

Obwohl der Filmausschnitt, der auf geteilt wurde Offizieller X/Twitter-Account von Warner Bros. Japan– kam schneller als ein Schluckauf, es zeigte sich, dass die oben erwähnte Yakuza-Liga niemand anderes als Wonder Woman, Aquaman, Flash und Green Lantern der Justice League ist. Angesichts der Tatsache, dass der Titel des Films das Wort „versus“ enthält, wäre es nicht verrückt anzunehmen, dass Batman sich aus noch ungeklärten Gründen seinen ehemaligen Verbündeten stellen muss.

Hier ist ein genauerer Blick auf das Batman Ninja vs. Batman-Poster. Yakuza League, in der Wonder Woman mit einem Adler-Tattoo, The Flash mit einem traditionellen japanischen Strohhut, Aquaman mit einem Fischerstirnband und Green Lantern (wahrscheinlich Jessica Cruz) im Kimono-Outfit mit einer Laterne im japanischen Stil zu sehen sind.

Batman Ninja vs. Yakuza League wurde erstmals im Mai angekündigt und wird, genau wie sein Vorgänger, den Schauspieler Koichi Yamadera in seine Rolle als Batman versetzen. In den Film werden auch Produktionsmitglieder wie Kamikaze Douga zurückkehren, der Animator hinter dem Vorspann des CG-Anime JoJo's Bizarre Adventure. Die Besetzung für den Rest der „Yakuza League“ sowie das offizielle Erscheinungsdatum des Films wurden noch nicht bekannt gegeben.

Tanz unsere Meinung 9.7 Über Batman Ninja sagten wir: „Batman Ninja setzt einen neuen Standard für DC-Animationsfilme. »

Isaiah Colbert ist freiberuflicher Journalist für IGN. Sie können ihnen auf Twitter @ShinEyeZehUhh folgen.



[