Nachrichten / Spiele

Ein Call of Duty MW2-Profi trat gegen einen Warzone-Profi an und Sie werden die Ergebnisse nicht glauben


Ein Call of Duty MW2-Profi trat gegen einen Warzone-Profi an und Sie werden die Ergebnisse nicht glauben

Call of Duty MW2 Multiplayer – oder Call of Duty League (CDL) – gilt normalerweise als viel wettbewerbsfähiger als Warzone, wird aber heiß diskutiert. Normalerweise dreht sich die Debatte um Karte, Modus und Waffen, aber letztendlich hat CDL tendenziell die Nase vorn. Allerdings haben Huskerrs (Warzone-Profi) und Scrappy (Pro-CoD-Spieler) dies kürzlich in einem 1v1-Match bei einem Turnier auf die Probe gestellt.

Wenn Sie sich für Call of Duty interessieren, schauen Sie sich unbedingt unsere besten Waffen für MW5 Staffel 2, unsere Liste der besten Operator und all das an, wenn das MW3-Veröffentlichungsdatum ansteht. Schauen Sie sich unten das Duell an.

Call of Duty MW2 Pro vs. Warzone Pro

Bevor Sie sich das Video unten ansehen, denken Sie daran, dass Huskerrs eine Maus und eine Tastatur verwendet, während Scrappy einen Controller verwendet. Die Regeln waren nur AR, keine Ausrüstung und kein Nutzen. Es besteht kein Zweifel, dass beide Spieler den Profititel verdienen, da es sich um ein seltenes und intensives 1-gegen-1-Duell handelt.

Warnung: Wenn Ihnen aufgrund plötzlicher Kamerabewegungen schwindelig oder schwach wird, raten wir vom Ansehen des Videos ab. Beide Spieler bewegen sich während des Spiels schnell und wild.

Das Video oben stammt von meinen Freunden bei Gamer Update und das Turnier war ein aktuelles 2v2-Turnier am vergangenen Wochenende. Die Partitur ist vorbei 15 für Huskerrs und 20 für Scrappy, was unglaublich gut ist und nicht ausreicht, um zu sagen, dass ein Spieler besser war. Hinzu kommt die Tatsache, dass die beiden Spieler unterschiedliche Eingabegeräte verwendeten, sodass man das Gefühl hat, dass die Dinge nicht ganz gleich waren.

Wir würden gerne mehr Spiele wie dieses sehen, denn diese beiden zeigen deutlich, dass sie auf einem völlig anderen Niveau sind als der durchschnittliche Spieler. Sie haben sich ihren Platz als professionelle E-Sport-Spieler definitiv verdient.