Nachrichten / Spiele

Alle Bethesda-Spiele außer Wolfenstein Youngblood aus GeForce Now entfernt

Von Stephany Nunneley,
Samstag, 22. Februar 2020, 14:52 GMT

Bethesda hat mit Ausnahme von Wolfenstein Youngblood alle seine Spiele aus Nvidias GeForce Now-Dienst entfernt.

Die Nachricht von allen Spielen, außer dass Wolfenstein Youngblood ausgezogen wird GeForce jetzt wurde in den offiziellen Foren des Dienstes angekündigt (danke, Gamasutra).

Nvidia hat nicht bekannt gegeben, warum Bethesda seine Spiele eingestellt hat.

Erst gestern gab Nvidia bekannt, dass sich mehr als eine Million Nutzer bei seiner Streaming-Plattform angemeldet haben und 1 Spiele zum Dienst kommen werden.

Nvidia sagte in der Ankündigung, dass Unternehmen die Spiele vor Ablauf der aktuellen Testphase entfernen werden; Er glaubt jedoch, dass die Spiele eingestellt werden, sobald der Wert des Dienstes erkannt wird.

„Wenn die Übergangszeit zu Ende geht, wird es voraussichtlich selten vorkommen, dass Spiele entfernt werden, wobei jede Woche neue Spiele zu GeForce Now hinzugefügt werden“, sagte Nvidia in der Ankündigung.

Letzten Monat wurden die Activision Blizzard-Spiele eingestellt, weil die beiden Unternehmen nie eine formelle kommerzielle Vereinbarung unterzeichnet hatten, dass die Spiele nach dem Ende der Beta auf dem Streaming-Dienst verfügbar sind.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.