Nachrichten / Spiele

Tomoe kehrt in der kostenlosen Demo des Indie-Spiels Bloodless im Sekiro-Stil zurück

Das war... etwas frech von mir. Der Tomoe, den Sie in dem prahlerischen Action-Abenteuer „Bloodless“ spielen, ist nicht derselbe Tomoe, der Sekiros unbestreitbaren Einfluss merklich vermisste. pourrait auf der gleichen historischen Figur basieren, aber das ist nur Sek-ulation. Jedoch ! Sie können sich Ihre eigene Meinung bilden, ohne etwas zu bezahlen, da Bloodless eine kostenlose Demo auf Steam anbietet. Trazzer unten.

Auf YouTube ansehen

Bloodless ist erfrischend einfach. Der Raum zum Parieren und Sprinten ist Ihre einzige omnidirektionale Bewegung. Pariere einen Gegner, um ihn zu besiegen. Nehmen Sie drei Shots und schon sind Sie fertig, aber Sie trinken drei Schlucke Tee, um jeweils einen Shot aufzufrischen. Es gibt Soulsy Fire-Kontrollpunkte, an denen Sie jeweils ein neues Fläschchen brauen können. Die Komplexität ergibt sich aus den Angriffsmustern des Feindes. Flinke Kama-Träger werfen ein letztes abgewinkeltes Messer, wenn sie sterben, was ein seltsames Timing erfordert, genau dann, wenn man glaubt, in Sicherheit zu sein. Rote Angriffe können nicht abgewehrt werden. Das habe ich gelernt, als ich von einem Clubmann angegriffen wurde. Wenn man Rot sieht, muss man sich bewegen – genau wie an einer Ampel, ich weiß nicht, ich fahre nicht – und dann weiterfahren, wenn die Keule weiß blinkt.

Dort können Sie auch besondere Gegenstände, sogenannte Wappen, platzieren. Das erste, das ich fand, war ein Schwertgriff, der es Tomoe ermöglichte, ihren Tee schneller zu trinken. Praktisch, auch wenn es für einen Fan ruhiger Heißgetränkepausen zutiefst verstörend ist. Nachdem ich die Männer im Club besiegt hatte, bekam ich auch einen Fertigkeitspunkt. Jetzt gibt mir eine rechtzeitige Entwaffnung etwas Ausdauer zurück, was Tomoe mehr Zeit gibt, Tee zu trinken. Ich bin ein Fan dieser Kampfrhythmen. Es ist langsamer als Sekiro und Disco Samurai, aber auch ziemlich knifflig und intensiv.

Das ist eine Beschwerde. Das ist die gleiche Beschwerde, die ich jedes Mal mache, wenn ich genau diesen Unsinn sehe, daher wäre es dumm, Favoriten auszuwählen. Entwickler. Ich flehe Sie ganz unten in meinem Terminkalender an. Wenn keine Feinde in der Nähe sind, sollte mich das Laufen keine Ausdauer kosten. Ich werde mich nicht weiter mit dem Thema befassen. Stellen Sie sich vor, Sie zeigen mir ein Designdokument, in dem es heißt: „Sie verlieren bei jedem Laufen an Ausdauer, unabhängig davon, ob Sie sich in einer Position befinden, in der Laufen ein Risiko-/Ertragsverhältnis darstellt.“ Stellen Sie sich nun vor, ich starre ihn an und mache ein sehr lautes Furzgeräusch. Du erläuterst ruhig deine Gründe, aber ich mache weiterhin dieses Furzgeräusch. Ich möchte das nicht. Halten sie bitte an.

Aber liebe Leser, Sie sollten Ihr Interesse an „Bloodless“ nicht verlieren, denn seine etwas eigenartigen Rhythmen sind dennoch angenehm berührend und die Aufmachung angenehm. Es wird von 3D Realms veröffentlicht und erscheint im August.