Nachrichten / Spiele

Die kostenlose Demo „King Is Watching“ verwandelt den Städtebau in einen brillanten Balanceakt der feudalen Überwachung

Ein beobachteter Topf kocht nie, heißt es – „sie“ sind wahrscheinlich inzwischen alle tot, weil sie ihren Geist physisch zum Schmelzen gebracht haben, nachdem sie das erste Klicken des kochenden Wasserkochers gehört haben, während sie hartnäckig in die entgegengesetzte Richtung gestarrt haben. Ja, ja, es ist eine Metapher, aber für all das haben wir keine Zeit. Ihr Königreich wird von Goblins angegriffen, und die einzige Möglichkeit, Ihre nutzlosen Schergen dazu zu bringen, Holz zu hacken, die Felder zu pflügen und die für die Verteidigung erforderlichen Wachen auszubilden, besteht darin, für ständige Überwachung zu sorgen. „The King Is Watching“ ist ein minimalistisches Ressourcenketten- und Koboldwellen-Verteidigungsspiel mit einer brillanten Wendung. Ich bin mittlerweile ein bisschen besessen von diesem Spiel, denke ich, und was ist RPS, wenn nicht ein Mittel, um meine vielen vorübergehenden Obsessionen aufzuzeichnen?

Auf YouTube ansehen

Wie viele dieser kompakten, konzeptgesteuerten Strategiespiele (Slipways, meine Lieben) begann The King Is Watching als Itch-Projekt. „Wenn man etwas baut, funktioniert es nur, wenn es in seinem Auge ist“, ist sein einzigartiger Trick. Ihr „Look“ beginnt mit drei Quadraten auf einem Satz von 4x4-Kacheln, Sie können ihn jedoch für eine bessere Übersicht verbessern. Wenn ein Gebäude außer Sichtweite fällt, passiert nichts. Ich liebe dieses Konzept so sehr, dass es einen in die Lage eines Arbeitsaufseherkönigs versetzt, der ständig sein Königreich anstarrt, um die Leibeigenen einzuschüchtern, damit sie aufhören, an ihren Strohsandwiches zu knabbern, und wieder an die Arbeit gehen. Die Blickbeschränkung zwingt Sie dazu, darüber nachzudenken, welche Gebäudegruppen zu einem bestimmten Zeitpunkt aktiv sein und sich gegenseitig ergänzen sollen.

Um Soldaten auszubilden, braucht man also Weizen, daher ist es sinnvoll, einen verteidigungsbereiten Quadranten mit einem Feld und einer Kaserne zu haben. Platzieren Sie dort auch eine Wandreparaturstruktur, neben einer Mine für den benötigten Ton. Ah, aber Sie benötigen auch widerstandsfähigere Truppen für die folgenden Wellen. Aber ! Das Schulungsgebäude kostet Gold, Sie benötigen also einen Markt, auf dem Sie Weizen verkaufen können ... und Sie können bereits sehen, wie die Blickbeschränkung eine Standardpipeline von Bedürfnissen und Erfolgen zu einer viel komplexeren und verwirrenderen Angelegenheit macht. Möge Gott den Hals des Königs retten, während er ruhelos durch die Zeit und das sich ständig bewegende Tal wirbelt.

Die Tage vergehen nach einem Timer und Sie werden in regelmäßigen Abständen von Wellen von Goblins angegriffen, die versuchen, Ihre Steinmauern mit ihren Fäusten niederzureißen, mutige Scheißfresser, die sie sind. Es dauert jedoch eine Weile, bis diese ersten Wellen eintreffen, und ich wünschte, Sie könnten die Geschwindigkeit des Spiels von Anfang an erhöhen. Das Enhancement-Locking ist ein seit langem bestehendes Problem von mir, aber es gibt auch einen einschläfernden Rhythmus in der Standardgeschwindigkeit – verstärkt durch die verzerrten Bloops leicht verstimmter Synthesizer – der in diesem Fall abgeschwächt würde.

Wie dem auch sei, wenn man ein paar optionale Elemente hinzufügt, wie zum Beispiel eine Steigerung der Produktion für zehn Sekunden, plus ein Roguelike-Framework, das es einem ermöglicht, am Ende jedes Spiels Upgrades zu kaufen, und ich bin begeistert. Nun, dieser Haken ist für uns beide, den Leser, ziemlich wichtig. Besuchen Sie uns. Du wirst dir später über die ganze Sache mit dem Aufspießen Sorgen machen. Die kostenlose Demo auf Steam können Sie hier herunterladen. Wie Sie im Trailer oben sehen können, sieht das komplette Spiel deutlich aufwändiger aus. Außerdem hat der neue König ein Nigel-Thornberry-Ding, also gibt es das auch.