Nachrichten / Spiele

The Division Heartland: Kostenloses Spin-off im zersplitterten Amerika abgesagt, da Ubisoft sich auf offenere und GaaS-Titel konzentriert

The Division Heartland: Kostenloses Spin-off im zersplitterten Amerika abgesagt, da Ubisoft sich auf offenere und GaaS-Titel konzentriert

Ubisoft hat heute seine Ergebnisse für das vierte Quartal und das am 31. März 2024 endende Geschäftsjahr veröffentlicht und dabei die Annullierung von bekannt gegeben Das Herz der Division.

Als Teil der Bemühungen von Ubisoft, seine Abläufe zu rationalisieren und sich an veränderte Markttrends anzupassen, stoppte das Unternehmen die Entwicklung des Spiels und verlagerte seine Ressourcen auf „größere Möglichkeiten“ wie XDefiant und Rainbow Six.

The Division Heartland – Filmische Einführung

Laut Mitbegründer und CEO Yves Guillemot steht die Absage im Einklang mit den „letzten Jahr angekündigten strategischen Säulen“, wobei die „strategische Ausrichtung“ des Unternehmens darin bestehe, wieder die Führung im Open-World-Adventure-Segment zu übernehmen und seine Games As A auszubauen Service-Erfahrungen (GaaS).

„Wir sind bestrebt, unseren Turnaround im Geschäftsjahr 25 mit einem vielversprechenden Lineup fortzusetzen, das Assassin’s Creed Shadows, Rainbow Six Mobile, Star Wars Outlaws, The Division Resurgence und XDefiant umfasst“, sagte er.

Guillemot kündigte weiterhin das nächste Projekt des Unternehmens an Ubisoft Forward-Event am 10. Juni wird weiterhin seine Spiele und sein „Engagement für die konsequente Schaffung und Bereitstellung langlebiger, qualitativ hochwertiger Erlebnisse für Gamer“ präsentieren.

The Division Heartland wurde 2021 angekündigt und die Entwicklung wurde von Red Storm Entertainment geleitet, einem Studio in der Nähe der Lizenzierung von Tom Clancy, das auch an The Division und The Division 2 gearbeitet hat.

Das Spiel spielt in einer amerikanischen Kleinstadt im Division-Universum und sollte ursprünglich im Jahr 2023 auf PC, Konsolen und in der Cloud erscheinen. Dieses kostenlose, eigenständige Spiel sollte neue spielbare Charaktere in einer ländlichen Umgebung namens Silver Creek im Mittleren Westen der USA vorstellen, die nach der Ausbreitung der Dollar-Grippe in Trümmern lag.

Darin hätten Sie die Rolle loyaler Division-Agenten übernommen, die an der Seite und gegen andere ausgebildete Agenten kämpften, während Sie die Geheimnisse von Silver Creek erkundeten und versuchten, den Zurückgebliebenen Hoffnung zu geben.

Ubisoft hat angekündigt, dass The Division 3 im Jahr 2023 in Arbeit ist.