Nachrichten / Spiele

„The Division 2“ gerät wegen fehlender Steam-Erfolge in die Kritik

„The Division 2“ gerät wegen fehlender Steam-Erfolge in die Kritik

Tom Clancy's Die Abteilung 2 ist der neueste Ubisoft-Titel, der über Steam erhältlich ist, aber die Spieler sind mit dem Angebot nicht ganz zufrieden.

Die meisten Steam-Titel enthalten Errungenschaften, eine Liste mit Spielzielen und Meilensteine, die als Abzeichen in Ihrem Steam-Profil angezeigt werden können.

jedoch Der Geschäftsbereich 2 wurde auf Steam ohne irgendwelche gestartet, was einige Spieler verärgerte, da seine Uplay-Version Errungenschaften enthält.

„Ubisoft, wenn es dir nichts ausmacht, grundlegende Steam-Funktionen in dein Spiel zu implementieren und stattdessen eine faule Verknüpfung zu deinem Garbage Launcher freizugeben, komm nicht zurück. Außerdem stürzt dieses Spiel häufiger ab als Kriegsgebiet und das bedeutet etwas“, sagte eine Kritik.

Ein anderer benennt es um "Tom stürzt ab The No Achievements 2"

Wie es ist, Der Geschäftsbereich 2 hat eine "gemischte" Bewertung auf Steam, mit negativen Bewertungen, die auf ständige Abstürze und Probleme mit Ubisofts nativem Launcher hinweisen.

gemäß Verhältnis, Der Geschäftsbereich 2 funktioniert auch nicht auf dem Steam Deck.

„Zum jetzigen Zeitpunkt können wir die vollständige Kompatibilität zwischen Ubisoft-Spielen/-Diensten und Steam Deck/SteamOS nicht garantieren und diesbezügliche Updates nicht bestätigen.“ genannt das Twitter-Konto des Ubisoft-Supports. „Wenn sich etwas ändert, werden wir es über unsere sozialen Netzwerke teilen. »

Im November bestätigte Ubisoft, dass es seine Spiele zum ersten Mal seit 2019 auf Steam verfügbar machen wird.

Titel wie Assassin's Creed Valhalla kommen auch nicht mit Errungenschaften auf Steam, da das Spiel über Ubisofts eigenen Connect Launcher läuft.

Assassin's Creed Valhalla Dawn of Ragnarok
Assassin's Creed Valhalla Dawn of Ragnarok. Bildnachweis: Ubisoft.

Insgesamt war die Woche nicht gut für Ubisoft. Das Unternehmen verzögert Schädelknochen wieder und sagte drei unangekündigte Spiele ab.

Ubisoft sagte auch, es sei "überrascht" von der schlechten kommerziellen Leistung von Mario + Rabbids: Funken der Hoffnung.

In einem Finanzupdate, das Anfang dieser Woche (11. Januar) veröffentlicht wurde, sagte Ubisoft, es stehe „vor großen Herausforderungen“ inmitten „sich verschlechternder wirtschaftlicher Bedingungen, die sich auf die Verbraucherausgaben auswirken“.

„Es ist wichtig, unsere Organisation weiter anzupassen, unsere Umsetzung weiter zu stärken und sicherzustellen, dass wir den Spielern sowohl unglaubliche Spiele als auch eine großartige Wertschöpfung liefern“, sagte Yves Guillemot, Mitbegründer und CEO von Ubisoft.

„Die langfristigen Aussichten für die Branche bleiben vielversprechend und ich bin überzeugt, dass Ubisoft dank der Stärke unserer Teams, unserer Marken, unserer Produktionskapazität, unserer Technologie und unserer Bilanz gut positioniert ist, um von dieser Dynamik zu profitieren.“ er fügte hinzu.

In anderen Nachrichten umstritten Harry Potter Spiel Das Erbe von Hogwarts wird die unbeliebte Anti-Piraterie-Software Denuvo enthalten, wenn sie auf dem PC gestartet wird.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel