Nachrichten / Spiele

Streets of Rage 4 bekommt Online-Koop für zwei Spieler

Von Emily Gera,
Montag, 24. Februar 2020 18:39 GMT

Streets of Rage 4 bietet Online-Koop für zwei Personen und Offline-Koop für vier Spieler, wenn es diesen Frühling startet.

Die Entwickler Lizardcube und Guard Crush Games brachten die Neuigkeiten in einem neuen Trailer, der einen ersten Blick auf einen neuen spielbaren Charakter wirft, der sich dem Kader von Streets of Rage anschließt – dem Cyber-bewaffneten Floyd.

„Der neue Charakter Floyd fügt mit seinen unglaublich mächtigen kybernetischen Armen ernsthaften Schaden zu, ein hochmodernes Upgrade mit freundlicher Genehmigung von Dr. Zan, dem spielbaren Cyborg von Streets of Rage 3“, heißt es in einer von den Entwicklern vorbereiteten Erklärung.

„Obwohl Floyds Bewegung und Gesundheitswiederherstellung langsamer sind als die meisten anderen, hat er die größte Reichweite auf der spielbaren Liste und enorme Kraft, wodurch sichergestellt wird, dass jede Combo, die er einem Feind entgegensetzt, verheerend ist.“

Der neue Charakter und Multiplayer-Koop von Streets of Rage 4 wird während der PAX East in Boston vom 27. Februar bis 1. März spielbar sein.

Wir haben Streets of Rage 4 letztes Jahr in der Vorschau gesehen und es als „ekelhaft“ beschrieben. „Streets of Rage 4 ist absolut fantastisch – und es geht nicht um Nostalgie für die Originalspiele“, schrieb unser Alex damals.

Das Spiel wird dieses Jahr für PC, Nintendo Switch, PS4 und Xbox One erscheinen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.