Nachrichten / Spiele

Square Enix arbeitet an einem letzten Update für Dissidia Final Fantasy NT

Von Sherif Saed,
Dienstag, 18. Februar 2020 13:15 GMT

Das Mainline-Arcade-Spiel Dissidia Final Fantasy NT und seine PC/PS4-Portierungen haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht.

Das gab Square Enix heute bekannt Dissidia Final Fantasy NT wird in Kürze sein letztes großes Update in den Spielhallen sowie auf PC und PS4 erhalten. Die Nachricht wurde heute früher in einem japanischen Entwickler-Feed veröffentlicht, wie von RPG Site berichtet.

Die Arcade-Hauptversion des Spiels soll diese Woche aktualisiert werden. Derselbe Patch wird am 4. März für PC und PS5 verfügbar sein. Es wird Ardyn als spielbaren Charakter hinzufügen und einige letzte Balanceänderungen vornehmen, aber es wird das letzte im Spiel sein.

Trotz des Endes des Supports bleiben die Server von Dissidia Final Fantasy NT auf absehbare Zeit online. Square Enix arbeitet nicht an einer Fortsetzung und sagte, dass die Server nicht für immer verfügbar sein werden.

Dissidia Final Fantasy NT ist ein 3v3-Kämpfer, der viele klassische Final Fantasy-Helden und -Bösewichte vereint. Die aktuelle Version begann in Spielhallen, bevor sie 4 auf PS2018 und 2019 auf den PC kam.

Unser eigener Alex Donaldson nannte es in unserer ursprünglichen Rezension „chaotisch, aufregend und zutiefst fehlerhaft“. Das Spiel hatte seit dem Start Probleme, eine Spielerbasis zu finden, und größere PC-Port-Probleme haben sicherlich nicht geholfen.

Square Enix versuchte, das Interesse wiederzubeleben, indem es eine kostenlose Version anbot, aber auch das konnte die Nadel nicht bewegen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.