Nachrichten / Spiele

Square Enix reduziert geplante Pax East-Aktivitäten für Final Fantasy 14 wegen Coronavirus

Von Stephany Nunneley,
Freitag, 21. Februar 2020 19:29 GMT

Square Enix gab heute seine Pläne für Pax East bekannt und aktualisierte später seinen Zeitplan, wobei er feststellte, dass er aufgrund des Coronavirus zurückgegangen ist.

Nach Angaben des Unternehmens wird es die nicht mehr hosten Final Fantasy 14 Roundtable und entschied sich stattdessen für eine Live-Übertragung aus seinen Büros in Japan.

Es hat auch eine Entwicklerunterschrift und ein Fotoshooting sowie das für den 28. Februar geplante Fan-Treffen abgesagt.

„Wie die Community vielleicht weiß, breitet sich COVID-19 (auch bekannt als ‚neuartiges Coronavirus‘) in der Region Ostasien aus. Angesichts der aktuellen Situation in der Region hat Square Enix leider beschlossen, die Anwesenheit von Mitarbeitern, die von Büros in Japan anreisen würden, bei Pax East abzusagen“, heißt es in der Erklärung (vielen Dank).

„Diese schwierige Entscheidung basierte auf unserem Wunsch, eine mögliche Ausbreitung des Virus zu verhindern und der Gesundheit und Sicherheit unseres Teams und unserer Fans Vorrang einzuräumen. Da unser Team nicht anwesend sein wird, planen wir, unsere geplanten Aktivitäten für Final Fantasy 14 zu reduzieren.“

final_fantasy_14_shadowbringers_3-600x338-1

Die Teilnehmer können weiterhin die neueste Testversion von Ruby Weapon für 8 Spieler ausprobieren, die mit Patch 5.2 veröffentlicht wurde, und diejenigen, die die Testversion bestehen, erhalten ein kostenloses T-Shirt.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung scheinen die Aktivitäten von Pax East für Final Fantasy 7 Remake noch nicht abgeschlossen zu sein. Bei der Show können die Besucher eine Demo des Spiels spielen, Autogramme von der englischen Besetzung bekommen und sich mit Clouds Motorrad fotografieren lassen.

Square ist das neueste Unternehmen, das den Betrieb aufgrund des Coronavirus absagt. Der Virus verursachte die Absage der Taipei Game Show, der PUBG World Series im April in Berlin, und veranlasste Sony, Pax East und GDC in diesem Jahr zu verlassen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.