Nachrichten / Spiele

Sony zieht sich wegen Coronavirus-Bedenken von der GDC 2020 zurück

Von Sherif Saed,
Freitag, 21. Februar 2020 10:36 GMT

PlayStation hat seine GDC-Pläne für dieses Jahr abgesagt.

Sony bestätigte, dass er nicht an der Game Developers Conference (GDC) im März teilnehmen wird. Das Unternehmen hat Bedenken hinsichtlich des Ausbruchs des Coronavirus geäußert, aus dem gleichen Grund für seine Entscheidung, die PAX East Ende dieses Monats ebenfalls auszulassen.

„Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, unsere Teilnahme an der Game Developers Conference aufgrund wachsender Besorgnis über COVID-19 (auch bekannt als Coronavirus) abzusagen“, sagte Sony in einer Erklärung gegenüber GamesIndustry.

„Wir hielten dies für die beste Option, da sich die Situation mit dem Virus und den Reisebeschränkungen auf der ganzen Welt täglich ändert. Wir sind enttäuscht, unsere Teilnahme abzusagen, aber die Gesundheit und Sicherheit unserer weltweiten Belegschaft ist unsere größte Sorge. Wir freuen uns auf die zukünftige Teilnahme an der GDC. "

playstation_white_logo_blue_background_1-1

Sony ist in diesem Bereich nicht allein. Auch die Gaming-Abteilung von Facebook, die Oculus beaufsichtigt, überspringt die Serie in diesem Jahr. Das heißt, Oculus werden Ankündigungen auf der GDC online machen.

Die GDC hat bekannt gegeben, dass ein Dutzend in China ansässiger Aussteller absagen mussten, obwohl einige chinesische Unternehmen beschlossen haben, stattdessen ihre amerikanischen Mitarbeiter zu entsenden. Der GDC-Organisator UBM seinerseits sagte, er befolge die US-Quarantänerichtlinien, erweiterte die Möglichkeiten zur Beseitigung vor Ort und erhöhte die Häufigkeit der Gebäudereinigung.

Der Ausbruch des Coronavirus hat bisher zur Absage der ursprünglich für Februar geplanten Taipei Game Show geführt und es ist gelungen, den Produktionsbetrieb in China zu stören. Die Bilanz dürfte sich im April auf die Lieferung von Nintendos Switch auswirken.

Die GDC 2020 läuft vom 16. bis 20. März.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel