Tipps und Tests, Nachrichten / Spiele

Sony enthüllt neue Führungsstruktur für die Ära nach Jim Ryan

Sony gab die geplante neue Führungsstruktur nach dem Abgang des langjährigen CEO Jim Ryan am 29. März 2024 bekannt. Die neue Struktur, die am 1. Juni 2024 in Kraft treten wird, beinhaltet die Ernennung von Hideaki Nishino zum CEO der Sony-Plattform . Group und Hermen Hulst zum CEO der Studio Business Group von Sony, während der derzeitige Interims-CEO von Sony Präsident des Unternehmens wird.

Eine neue Ära

Der frühere CEO von Sony Interactive Entertainment, Jim Ryan, ging erst vor anderthalb Monaten in den Ruhestand, nachdem er 30 Jahre im Unternehmen verbracht hatte. Der derzeitige Interims-CEO Hiroki Totoki wird nun als Vorsitzender von Sony fungieren und gleichzeitig seine Rolle als Präsident, COO und CFO der Sony Group Corporation beibehalten. Nishino und Hulst werden Totoki Bericht erstatten.

„Sony Interactive Entertainment ist ein dynamisches und wachsendes Unternehmen, das durch die Verbindung von Inhalten und Technologie unglaubliche Unterhaltungserlebnisse bietet. Diese beiden Führungskräfte werden klare Verantwortlichkeiten haben und die strategische Ausrichtung steuern, um sicherzustellen, dass der Fokus weiterhin auf der Vertiefung des Engagements mit bestehenden PlayStation-Benutzern und der Ausweitung der Erfahrungen auf neue Zielgruppen liegt.

– Hiroki Totoki, amtierender CEO von Sony Interactive Entertainment und Präsident, COO und CFO der Sony Group Corporation

Nishino ist derzeit Senior Vice President der Platform Experience Group und leitet das Team, das für die Entwicklung neuer Erlebnisse und Technologien mithilfe von PlayStation-Produkten und -Diensten verantwortlich ist. Die Platform Experience Group ist verantwortlich für PlayStation 5, PlayStation VR2 und PlayStation Network. In seiner neuen Rolle wird Nishino weiterhin neue Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Plattformerlebnisse für Sony entwickeln und gleichzeitig die Beziehungen zu Drittanbietern und Entwicklern sowie den Geschäftsbetrieb überwachen.

Hulst, der derzeit als Senior Vice President und Leiter der PlayStation Studios fungiert, ist als CEO von Studio Business dafür verantwortlich, das beliebte geistige Eigentum von PlayStation-Videospielen in neue Medien wie Film und Fernsehen zu bringen, einschließlich der jüngsten TV-Show The Last of Us Group wird Hulst die Entwicklungs-, Veröffentlichungs- und Geschäftsbetriebsaufgaben für die Erstanbieterinhalte von Sony übernehmen.


Fun Academy wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Apprendre Zugabe plus