Nachrichten / Spiele

'Skull & Bones' bietet neues Gameplay nach letzter Verzögerung

'Skull & Bones' bietet neues Gameplay nach letzter Verzögerung

Schädelknochen zeigte neues Gameplay, nachdem die letzte Verzögerung angekündigt wurde.

Nachdem im vergangenen September bekannt gegeben wurde, dass die Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten Spiels erneut auf 2023 verschoben wurde, wurde das Spiel diese Woche erneut verschoben, wobei eine Veröffentlichung im Jahr 2024 nun wahrscheinlich ist.

Ubisoft neckte dann, dass eine feste Ankündigung des Veröffentlichungsdatums „sehr bald“ kommen würde, und fügte hinzu, dass „ihre Entschlossenheit und ihr Fokus gleich bleiben“, um „vom ersten Tag an das bestmögliche Spielerlebnis für unser Spiel zu liefern“.

Jetzt wurde ein neuer Entwickler-Stream geteilt, der einen Blick auf das „erzählerische Gameplay“ des Spiels bietet. Das „Ermittlungs“-Video wird von Narrative Director Joel Jannise als „eine Möglichkeit, eine Geschichte durch eine Reihe von Schritten zu erzählen“ beschrieben.

Zur Erklärung sagte Jannise: "Der Spieler folgt einer Spur von etwas, von dem er glaubt, dass es interessant sein wird und wahrscheinlich zu einer Art Schatz oder einer Art Punktzahl führen wird."

„Aber es erzählt auch eine Geschichte über unsere Fraktionen und unsere Welt, und das tun wir, indem wir zum Beispiel Nachrichten in Flaschen, Teile verlorener Zeitungen finden, manchmal mit verschiedenen Charakteren auf der Welt sprechen, und dank dessen sind wir in der Lage eine Geschichte erzählen. »

Finden Sie es unten heraus.

Die letzte Verzögerung ist bei weitem nicht das erste Mal Schädelknochen' die Veröffentlichung wurde verschoben. Es wurde erstmals auf der E3-Pressekonferenz von Ubisoft im Jahr 2017 enthüllt und im vergangenen Jahr wurde berichtet, dass der lange Entwicklungszyklus und die zahlreichen Verzögerungen auf eine Reihe von Managementwechseln zurückzuführen waren.

In einem Update vom Januar 2023 bestätigte Ubisoft, dass das Spiel wahrscheinlich im Jahr 2024 veröffentlicht wird, und nannte „große Herausforderungen, da sich die Branche weiterhin auf Megamarken und nachhaltige Titel verlagert“.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass die Verzögerung „eine viel ausgefeiltere und ausgewogenere Erfahrung und Wahrnehmung“ ermöglichen werde, und versprach, dass die Spieler „positiv überrascht von seiner Entwicklung“ sein würden.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel