Nachrichten / Spiele

Sherlock Holmes: Chapter One ist ein Open-World-Prequel, das 2021 auf Steam erscheint

Entwickler Frogwares hat seine Sherlock Holmes-Abenteuerspiele zugunsten des Lovecraftian-Horrors von The Sinking City aufgegeben, aber jetzt bringt das Studio seine neue Version von Open-World-Spielen zurück zum berühmtesten Detektiv der Welt. Sherlock Holmes: Chapter One ist eine Prequel-Geschichte und soll nächstes Jahr erscheinen.

Dies ist immer noch ein Detektivspiel, daher können Sie in der offenen Welt hier Informationen über die Geheimnisse sammeln, die Sie in einem offeneren Stil untersuchen. „Mit dieser kostenlosen Umfrage [Format] können Sie selbst entscheiden, wohin Sie gehen möchten“, sagte Yaroslav Martyniuk, leitender Feature-Designer, gegenüber Gamespot. "Unsere Absicht ist es, dass Spieler, die [die Welt] verstehen, sich mit den Fragen des Spiels verbunden fühlen."

Die Welt wird kleiner und kompakter als The Sinking City sein, aber es wird immer noch einige Kämpfe geben. Es mag nicht sehr nach Sherlock Holmes klingen, aber Sie werden in der Lage sein, "mit Ihren brillanten Beobachtungsfähigkeiten feindliche Schwachstellen zu erkennen oder die Umgebung auszunutzen, um jemanden auszuschalten, während Sie Ihre eigenen Hände sauber halten", heißt es in dem Bericht auf der Steam-Seite.

Sherlock Holmes: Chapter One kommt zu Steam, GOG und dem Epic Games Store auf dem PC – im Gegensatz zu The Sinking City wird es nicht exklusiv für Epic sein – neben aktuellen und Next-Gen-Konsolenversionen.

sddefault-62

Den ersten Trailer könnt ihr euch oben anschauen.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel