Nachrichten / Spiele

Scarlet Nexus ist ein übersinnliches Action-RPG von den Entwicklern der Tales-Reihe

8 Mai 2020 Scarlet Nexus kommt offiziell über Steam auf den PC.

Eine der unerwarteteren Ankündigungen in den Inside Xbox-Nachrichten war gestern die Veröffentlichung von Bandai Namcos Scarlet Nexus – einem neuen Action-Rollenspiel von den „Köpfen hinter den ikonischen Geschichten von Vesperia“. Es ist eine Prise postapokalyptischer Anime, in dem du einen psychischen Soldaten kontrollierst, der Teil der letzten Verteidigungslinie der Menschheit gegen mutierte Monster ist. Während das Spiel ursprünglich nur für Xbox-Konsolen angekündigt wurde, bestätigte Bandai Namco in einer Pressemitteilung, dass es auf PlayStation 4, PlayStation 5 und ja – PC über Steam erscheinen wird.

Als neuer Rekrut namens Yuito Sumeragi werden Sie die Kräfte der Psychokinese nutzen, um gegen die unbesiegbare Bedrohung der Anderen zu kämpfen. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie Ihren Verstand verwenden werden, um seltsame Monster mit Autos und anderen Trümmern zu zertrümmern. Der Trailer bietet einige ziemlich dynamische und kombinierte Action, und es sieht alles ziemlich unterhaltsam aus.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass es sich um ein storybasiertes Erlebnis auf der offiziellen Seite handelt und das futuristische Japan mit Elementen westlicher Science-Fiction vermischt. Es gibt ein bisschen von der Apokalypse-Anime-Ästhetik, die Bandai Namcos eigenen Code Vein antrieb, und es ist ziemlich aufregend, zu sehen, wie Tales-Entwickler zu einem ganz neuen Konzept übergehen.

Viele Bandai Namco-Titel – einschließlich Tales of Vesperia – haben solide PC-Veröffentlichungen bekommen, also wird Scarlet Nexus hoffentlich nachziehen.

sddefault-17-2

Für weitere Anime-Spiele und RPG-Spiele können Sie diesen Links folgen, um großartige Listen mit großartigen Spielen zu erhalten. In der Hoffnung, bald mehr von Scarlet Nexus zu sehen.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.