Nachrichten / Spiele

Samsung bringt in Indien zwei neue Luftreiniger ab Rs. 12,990 auf den Markt: Hier sind alle Details

Samsung bringt in Indien zwei neue Luftreiniger ab Rs. 12,990 auf den Markt: Hier sind alle Details

Samsung hat in Indien zwei neue Luftreiniger auf den Markt gebracht. Die Geräte heißen Samsung AX32 und AX46 und können 99,97 % der Nanopartikel, Ultrafeinstaub, Allergene und Bakterien aus der Luft entfernen. Beide Luftreiniger sind IoT-fähig, was bedeutet, dass sie über das Internet über die Samsung SmartThings-App gesteuert werden können. Die Luftreiniger kommen zu einer Zeit, in der einige indische Städte mit dem Problem der schlechten Luftqualität konfrontiert sind. Hier finden Sie alles, was Sie über das Samsung AX32 und AX46 wissen müssen.

Samsung Luftreiniger können eine Fläche von bis zu 645 Quadratfuß abdecken

Jeder der beiden Luftreiniger deckt mit dem vorderen Lufteinlass und dem Dreiwege-Luftstrom einen größeren Bereich von bis zu 645 Quadratfuß ab, was ihn zu einer guten Wahl für Hauptschlafzimmer, Krankenhauszimmer, Fitnessstudios, kleine Klassenzimmer und andere Räume macht. . Die Geräte verfügen über eine Ein-Knopf-Steuerung, die den Luftreiniger aktiviert und die Luft sofort reinigt.

Neben den oben genannten Gegenständen können die Geräte auch potenziell schädliche flüchtige organische Verbindungen, einschließlich Formaldehyd, zerstören. Da die Geräte IoT-fähig sind, können Benutzer sie über die Samsung SmartThings-App einschalten, die Luftqualität überprüfen und andere Funktionen steuern.

Die neue Reihe von Luftreinigern umfasst auch ein hocheffizientes mehrschichtiges Reinigungssystem, einschließlich eines waschbaren Vorfilters, eines Aktivkohle-Desodorierungsfilters und eines Staubsammelfilters. Sein Staubfilter verwendet ein antibakterielles Material auf Basis von Zinkoxid.

Samsung AX32 und AX46 Spezifikationen und Preise

Der Samsung AX32 hat einen sauberen Luftstrom von 320 Kubikmetern pro Stunde und eine Abdeckungsfläche von 356 Quadratfuß. Das Gerät wiegt 6,9 Kilogramm und kann frei im Raum platziert werden. Laut der offiziellen Pressemitteilung kostet es Rs. 12.

Auf der anderen Seite hat der Samsung AX46 einen sauberen Luftstrom von 467 Kubikmetern pro Stunde, was mehr ist als der Samsung AX32 und eine Fläche von bis zu 645 Quadratfuß abdecken kann. Der größere Reiniger hat einen PM 1.0-Lasersensor und einen PM 2.5-Filter.

Zusätzlich ist er mit einer 4-farbigen Füllstandsanzeige ausgestattet. Obwohl der Luftreiniger etwas schwer ist, hat er vier Räder, was den Transport in großen Räumen erleichtert. In Indien kostet das Samsung AX46 Rs. 32.

Beide Geräte verfügen über zwei Modi, den Automodus und den Schlafmodus. Während Ersteres den Luftverschmutzungsgrad erkennt und die Lüfterleistung und -geschwindigkeit anpasst, schafft der Schlafmodus eine ruhige und komfortable Schlafumgebung. Sie sind auf der offiziellen Website des Unternehmens, in Samsung-Exklusivgeschäften und anderen großen Unterhaltungselektronikgeschäften erhältlich.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel