Nachrichten / Spiele

PSA: Machen Sie sich nicht die Mühe, für die Red Dead Online Daily nach Colter zu fahren

Von Kirk McKeand,
Donnerstag, 20. Februar 2020 11:21 GMT

Wenn Sie hoffen zu ticken die täglichen Herausforderungen von heute in Red Dead Online, es kann sich lohnen, es zu vergessen Besuchen Sie Colter.

Laut den Artikeln der Spielunterroutine ist die Herausforderung derzeit ein Fehler. Spieler sabotieren ihn in den kalten Bergen, was in dieser riesigen und feindlichen Welt keine leichte Aufgabe ist, und die Herausforderung ist einfach nicht gekommen.

Hier ist ein Spieler Besuchen Sie Colter in Red Dead Online so schwer wie möglich:

Ich kann Colter nicht härter besuchen, Rockstar. von r / RedDeadOnline

Und hier ist ein Künstlereindruck eines anderen Spielers Besuchen Sie Colter:

Spieler, die Colter für die Dailies besucht haben, sehen aus wie r / RedDeadOnline

Wenn Sie den Rest der Red Dead tägliche Online-Herausforderungen, hier können Sie einen Reiher jagen:

Hier sind Orte und Tipps zum Fangen eines Langnasen-Gar:

Wenn Sie Nicht-Spieler-Gegnern den Hut ziehen möchten, ist es am besten, einem NPC zu begegnen, wie in diesem Video zu sehen:

Wenn Sie auf der Suche nach Präriemohn sind, finden Sie hier die Orte in der Nähe von Blackwater:

Und hier sind die Orte in der Nähe von Armadillo:

Danke an Dirty Tyler für die Anleitungsvideos.

Ein kürzlich veröffentlichter Patch hat auch die Spawn-Raten von Tieren auf der Karte von Red Dead Online verbessert. Während viele Spieler von mehr Tiersichtungen berichten, ist die Entfernung noch weit von der Einzelspielererfahrung entfernt. Vielleicht wird die unvermeidliche Version der nächsten Generation die große Lösung sein, die das Problem benötigt.

Die Spieler haben letzte Woche auch die Boni in Red Dead Online genutzt.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.