Nachrichten / Spiele

Project T, DBDs neues Koop-Shooter-Spin-off, sieht bereits großartig aus

Project T, DBDs neues Koop-Shooter-Spin-off, sieht bereits großartig aus



Project T, DBDs neues Koop-Shooter-Spin-off, sieht bereits großartig aus

Werfen Sie einen ersten Blick auf Project T, einen brandneuen Koop-Shooter, der in der Welt von Dead by Daylight spielt, und vielleicht können Sie ihn schon früher spielen.

Mit so vielen Crossovers und tiefgründigen Geschichten, aus denen man schöpfen kann Tod bei Tageslicht Universum, die Perspektive des Geheimnisvollen Projekt T ist noch spannender. Der kommende Koop-Shooter befindet sich im Midwinter Entertainment Studio von Behavior Interactive in Seattle in der Entwicklung, und jetzt werfen wir einen neuen Blick auf die erschütternde Welt des Spiels. Und wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, können Sie sich anmelden, um Teil des Spiels zu werden Project T Insider-Programm.

Spieler von Dead by Daylight scheinen mit dem kommenden Horrorspiel Project T auf ihre Kosten zu kommen. In einer aktuellen Erklärung von Midwinter sagte das Studio: „Das Team öffnet seine Türen mit einem exklusiven Insider-Programm, das der Gaming-Community die Möglichkeit bietet, dieses Spiel zu entwickeln.“ . ein einzigartiges Erlebnis an ihrer Seite. Ausgewählte Teilnehmer haben die Möglichkeit, „exklusive Vorschauen und In-Game-Belohnungen“ zu erhalten sowie die Möglichkeit, „an geschlossenen Spieltests teilzunehmen und frühes Feedback mit dem Entwicklungsteam zu teilen“.

Project T verfolgt jedoch einen anderen Ansatz als sein asymmetrischer Multiplayer-Cousin. Midwinter legt den Schwerpunkt auf PvE-Kämpfe, wobei die Spieler die Rolle von „Eindringlingen“ übernehmen, einer Gruppe ergrauter Charaktere, die aus ihren jeweiligen Welten in das Reich der Entität gezogen werden. DBD-Fans werden The Entity selbst als nicht spielbare Kraft in der Geschichte des Spiels erkennen, die sich zwischen den Dimensionen bewegt, um endlose Todesschleifen in den Tötungsstätten zu erzeugen. Mit jeder Schleife ernährt sich die Entität von der Not ihrer Opfer und erlangt die Macht, Welten zu verschlingen.

YouTube-Miniaturansicht

Vor diesem Hintergrund erwarten die Spieler allerlei Schrecken. Die Spieler kämpfen ums Überleben in The Backwater, einer furchterregenden „Heimat schrecklicher Monstrositäten, bekannt als The Thrall“. Wie die ständig wachsende Liste der Killer in Dead by Daylight ist The Thrall mit „verschiedenen tödlichen Fähigkeiten“ ausgestattet und wird verschiedene Formen annehmen, um dem Spieler Angst einzujagen. Der Erfolg hängt von der Fähigkeit Ihres bunt zusammengewürfelten Eindringlingsteams ab, den Thrall mit „jeder ihm zur Verfügung stehenden Waffe“ zu besiegen.

Während sich das furchterregende Koop-Spiel noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, verspricht das Studio, dass die Spieler mit dem Start des Insider-Programms „nicht lange auf weitere Entwicklungsnachrichten warten müssen“. Art Director Risa Taneda beschreibt den Open-World-Gaming-Ansatz von Project T als eine „sich ständig verändernde Landschaft, die viele Möglichkeiten in Bezug auf das Gameplay bietet.“ Das frühe Gameplay zeigt Fahrzeuge, die Sie und Ihr Team kommandieren können, Konzeptzeichnungen für wechselnde Wetterbedingungen und heftige Feinde, die bereit sind, Sie aufzuhalten.

Auch wenn es ästhetisch natürlich anders sein wird, unterscheidet es sich optisch kaum von einem der besten PS5-Spiele, Helldivers 2 – und dafür bin ich voll und ganz. Ich bin gespannt, wie Project T im Crossover-Sinn zu Dead by Daylight passt, da beide Spiele viele Möglichkeiten bieten, spannende In-Game-Events zu produzieren.

In anderen Gaming-Neuigkeiten hat Helldivers 2 einen Meilenstein bei den God of War-Verkäufen erreicht, und hier sind 20 PS5-Spiele, von denen wir glauben, dass sie im nächsten PlayStation Showcase erscheinen könnten.