Aktuelle Themen, Nachrichten / Spiele, Playstation

Praktisch: Sie sind an den Rändern rau, aber es ist toll, wieder PS2-Spiele auf PS5, PS4 zu haben

Bild: Drücken Sie das Quadrat

Lass es uns noch einmal versuchen, oder? Sony veröffentlichte zunächst eine Reihe von PS2-Spielen für die PS4, diese waren jedoch fehlerhaft, funktionierten schlecht und es fehlten Funktionen zur Lebensqualität. Jetzt gibt es der Strategie mit seinem bewährten PS1- und PSP-Emulator eine weitere Chance – und bezieht die Versionen in seine ein PS Plus-Premium Abonnement. Doch wie verlaufen seine Bemühungen bisher?

Die ersten drei verfügbaren Spiele sind das Plattformspiel Sly Cooper and the Thievius Raccoonus, das weltumspannende Abenteuerspiel Tomb Raider Legend und der Fahrzeugkampftitel Star Wars: The Clone Wars. Alle drei Versionen können auf PS5 und PS4 gespielt und im Rahmen des Premium-Abonnements des Plattforminhabers genossen werden – oder à la carte erworben werden.

Die Wrapper werden jedem, der kürzlich einen emulierten PS1- oder PSP-Titel gespielt hat, sofort bekannt sein: Es gibt vier Grafikfilter, die Möglichkeit, zwischen NTSC- oder PAL-Versionen zu wechseln (für die beste Leistung benötigen Sie die NTSC-Option) und einen Umschalter „Verbesserungen“ ermöglichen. Dies scheint die Rückspulfunktion ein- und auszuschalten, wahrscheinlich weil sie viel Rechenzeit verbraucht.

Rewind ist offensichtlich eine tolle Bereicherung für die Lebensqualität, da es einige dieser Retro-Veröffentlichungen ein wenig schmackhafter macht, insbesondere als Checkpoints damals etwas anstrengender waren. Es gibt auch die Möglichkeit, Schnellspeicherungen zu erstellen, was bedeutet, dass Sie nicht dem Speichersystem des Spiels ausgeliefert sind, wenn Sie Ihren DualSense ablegen und diese Aktivität stoppen möchten.

Trotz des Versprechens einer überlegenen Wiedergabe scheinen alle drei Titel für unser ungeübtes Auge in ihrer Originalauflösung zu laufen, was bedeutet, dass sie etwas schmutzig und unklar wirken. Während man argumentieren könnte, dass dadurch das ursprüngliche Erlebnis erhalten bleibt, ist es ein wenig enttäuschend, keine Option mit höherer Auflösung zu erhalten, da diese tatsächlich einen Unterschied in der visuellen Gesamtqualität machen kann.

Sly Cooper and the Thievius Raccoonus ist immer noch ein fantastisch präsentiertes Plattformspiel, wirkt aber im Vergleich zu seinen PS2-Nachfolgern etwas veraltet. Dieser Autor hat die Vielfalt dieser beiden letzten Titel stets beibehalten, auch wenn viele die Reinheit des Eröffnungsspiels bevorzugen. Die Kombination aus Stealth und Action ist jedoch hervorragend.

Tomb Raider Legend dürfte das bemerkenswerteste der drei Spiele sein. Dieser Beitrag von Crystal Dynamics ist eine Neuinterpretation der Franchise und bringt Lara Croft nach dem düsteren Tomb Raider: Angel of Darkness zurück auf die Landkarte. Tatsächlich hält sich dieses Spiel immer noch recht gut, mit ausgezeichnetem Plattform- und Leveldesign sowie coolen Mechaniken, wie dem Enterhaken.

An anderer Stelle vermischt Star Wars: The Clone Wars Fahrzeugkampf und Action zu Fuß. Am schlimmsten mag es sein, wenn Sie die Kontrolle über menschliche Charaktere wie Mace Windu übernehmen, aber die explosive Action wird noch besser, wenn Sie eines der berühmten Fahrzeuge der Reihe steuern.

Es ist also ein guter Anfang für die PS2-Emulation, aber wir sind immer noch etwas enttäuscht von der trüben Auflösung. Obwohl es wichtig ist, dass diese Spiele ihr ursprüngliches Aussehen beibehalten, haben wir auf eine bessere Darstellung gehofft, um die Grafik etwas zu verbessern. Dieser Emulator ist jedoch viel vollständiger als sein Vorgänger, sodass dies hoffentlich der Beginn einer Reihe von Klassikern sein wird, die auf moderne Konsolen kommen.


Welche PS2-Spiele hoffen Sie im Rahmen dieser neuen Emulationsinitiative auf PS5 und PS4 zurückzubringen? Wählen Sie Ihr Gift im Kommentarbereich unten aus.