Nachrichten / Spiele

Pokimane hat ein höher bezahltes Angebot für seinen exklusiven Twitch-Vertrag abgelehnt

Streaming-Dienste geben viel Geld aus, um exklusive Streamer zu sperren, und Twitch selbst hat damit begonnen, ähnliche Angebote anzubieten, um große Namen in seinem Dienst zu halten. Imane 'Pokimane' Anys ist eine der größten Streamerinnen von Twitch und hat einen Exklusivvertrag mit dem Amazon-eigenen Dienst abgeschlossen. Aber der Pokimane-Twitch-Deal zwang Anys, mehr Geld von konkurrierenden Streaming-Diensten abzuwenden.

„Ich beginne mit dem, was alle interessiert, ist der finanzielle Aspekt“, sagt Anys in einem neuen Video. „Ich werde nicht lügen, diese Live-Streaming-Exklusivitätsangebote sind wirklich verrückt. Es ist Geld, das das Leben eines jeden von uns Streamern verändert. Ich habe Angebote von vielen verschiedenen Plattformen bekommen, aber letztendlich sind es wirklich nur zwei. Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe beschlossen, weniger Geld zu nehmen, um auf Twitch zu bleiben – und wenn ich weniger Geld sage, ist der Spread mehr als das, was ich gerade auf meinem Bankkonto habe. "

Anys sagt: "Twitch hat mir einen sehr fairen Deal gemacht" - und es ist erwähnenswert, dass Streamer wie Ninja dazu neigen, Zuschauer zu verlieren, wenn sie zu Nicht-Twitch-Plattformen wechseln, was bedeutet, dass weniger potenzielles Geld aus Werbung und anderen von Popularität getriebenen Einnahmequellen kommt.

Die Infrastruktur von Twitch war ein großer Teil der Entscheidung von Anys, einschließlich der Community der Plattform und der Integrität ihres Servers. Insbesondere wollte sie nicht, dass längere Verzögerungen zwischen Stream und Chat ihre Interaktion mit der Community beeinträchtigen.

sddefault-3-2

„Ich würde lieber weniger Geld nehmen, um mehr Spaß zu haben, glücklicher zu sein, bei meiner Community zu bleiben und das Gefühl zu haben, immer noch dort zu sein, wo alles begann“, sagt Anys, obwohl sie die anderen Streamer nicht bereut die nach lukrativeren Verträgen mit anderen Diensten verschwunden sind.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.