Nachrichten / Spiele

Plague Inc. wurde aufgrund "illegaler Inhalte" aus Steam in China entfernt.

Aktualisiert: Plague Inc. ist auf dem chinesischen Festland nicht mehr auf Steam verfügbar, nachdem es letzte Woche aus dem iOS App Store entfernt wurde.

Das Spiel hatte sich bereits in China bewährt, wahrscheinlich aufgrund des Ausbruchs von COVID-19, auch bekannt als Coronavirus. Als Grund für die Entfernung wurden damals „illegale Inhalte“ angegeben.

Ursprüngliche Geschichte: Das virale Simulationsspiel Plague Inc. wurde inmitten des anhaltenden Ausbruchs des Coronavirus aus dem China App Store entfernt.

Entwickler Ndemic Creations bestätigte heute in einem Blogbeitrag die Entfernung des Spiels aus dem China App Store.

„Wir haben sehr traurige Neuigkeiten mit unseren Spielern in China zu teilen. Wir wurden gerade darüber informiert, dass Plague Inc. „Inhalte enthält, die in China illegal sind, wie von der Cyberspace Administration of China festgestellt“ und aus dem China App Store entfernt wurde“, heißt es in dem Beitrag. „Diese Situation liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle. »

„Wir wissen nicht, ob diese Entfernung mit dem anhaltenden Ausbruch des Coronavirus in China zusammenhängt. Die pädagogische Bedeutung von Plague Inc. wurde jedoch wiederholt von Organisationen wie der CDC anerkannt, und wir arbeiten derzeit mit großen globalen Gesundheitsorganisationen zusammen, um herauszufinden, wie wir ihre Bemühungen zur Eindämmung und Kontrolle von COVID-19 am besten unterstützen können.

Ndemic wird Plague Inc. weiterhin außerhalb von Festlandchina unterstützen und aktualisieren, wo es noch online erhältlich ist, und versuchen, die Cyberspace Administration of China zu kontaktieren, um die Situation zu lösen.

Plague Inc. ist ein Strategiespiel, mit dem Sie den Ausbruch einer Krankheit simulieren können. Das Ziel ist es, allen menschlichen Leben ein Ende zu bereiten, und der Spieler muss alle möglichen Mittel einsetzen, um das Virus auf der ganzen Welt zu verbreiten, bevor ein Heilmittel entwickelt wird. Das Spiel basiert auf realen Szenarien und kann verwendet werden, um zu verstehen, wie sich Viren verbreiten.

Im vergangenen Monat erhielten die Verkäufe von Plague Inc. nach ersten Berichten über das Coronavirus einen Schub.

„(P)bail denken Sie daran, dass Plague Inc. ein Spiel ist, kein wissenschaftliches Modell, und der aktuelle Ausbruch des Coronavirus eine sehr reale Situation ist, die eine große Anzahl von Menschen betrifft“, sagte das Studio damals. „Wir empfehlen Spielern immer, ihre Informationen direkt bei den lokalen und globalen Gesundheitsbehörden einzuholen.“

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.