Nachrichten / Spiele

Perfect Ten: 10 MMORPGs mit seltsam defensiven Fans

Der Schreihals.

Ich kann nichts Gutes sagen RuneScapeIch hatte nie nette Dinge zu sagen RuneScape. Ich mache mir auch keine Sorgen darüber, böse Dinge zu sagen RuneScape jederzeit, denn die Geschichte hat mir das gezeigt RuneScape Den Fans ist es nicht nur egal, sondern oft auch akzeptieren mit den meisten dieser Dinge. Mir sind zum Beispiel keine begegnet RuneScape Fan, der nicht denkt, dass das Spiel ein Haufen Idioten und unterdurchschnittlicher Grafik ist; Das Tut es das? für sie, aus dem einen oder anderen Grund. Vielleicht verstehe ich es nicht, aber hey, das ist gut.

Nicht jedes Spiel hat eine so entspannte Fangemeinde. Manche Spiele haben tatsächlich eine Fangemeinde, die seltsam defensiv eingestellt ist. Nicht defensiv gegenüber Dingen, die als Fehler angesehen werden, wenn sie Teil des Kerndesigns des Spiels sind, sondern defensiv gegenüber allem, was als Angriff auf den Bienenstock wahrgenommen wird, der fast schon brutal ist. Und da mir nichts mehr Freude macht, als Leute, die mich in den Kommentaren anschreien, habe ich beschlossen, eine Liste zu erstellen. Viel Spaß !

HNNGH

1. Welt von Warcraft

Ich habe oft die Meinung geäußert, dass Blizzard seit langem das Image eines kleinen, unabhängigen, schäbigen Unternehmens pflegt, obwohl das nicht nur lange Zeit falsch war (es war lange Zeit Teil von Activision), sondern es auch war toujours war falsch. Blizzard hat toujours hatte jede Menge Unternehmensbudget zur Verfügung. Aber dieses Bild scheint sich tief in den Köpfen der Menschen eingenistet zu haben World of Warcraft muss als kleine Uwu-Bohne verteidigt werden, die schwierige Dinge wie die Implementierung von Farbstoffen oder Gehäusen nicht tun kann, oder als Endgame-Modell, das sich nicht den Rücken bricht, um auf ein Fortschritts-Arbeitstier für ein paar tausend Menschen zu reagieren. Es ist wirklich, wirklich seltsam.

Willst du mich nicht leben lassen?

2. Die geheime Welt

Einige der Spiele auf dieser Liste sind tatsächlich gute Spiele. Es gibt viel zu lieben Die geheime WeltWie ich bereits sagte, aber die Fangemeinde hat bei allem einen seltsam defensiven Ton. Hast du gesagt, dass die Kämpfe im Spiel schlecht waren? Nein, das war nicht der Fall. Gibt es Unmengen von Leuten, die sagen, der Kampf sei schlecht gewesen? Nun, sie liegen einfach falsch und wissen nicht, wovon sie reden. Ich würde sagen, es liegt an der Unfähigkeit, zu verstehen, was im Spiel schief gelaufen ist, die garantiert, dass sich die Probleme wiederholen, aber ... nun, das ist nur Funcom; Fans werden hier nicht wirklich berücksichtigt. Aber das fördert Wachstum und Verständnis nicht.

Boot

3. Sternenbürger

Schauen Sie, wenn Sie eine haben Tabelle, die es den Leuten ermöglicht, zu identifizieren, welche gentil des Verteidigers, der du bist Für ein Spiel, das im letzten Jahrzehnt erscheinen sollte, haben Sie offiziell den Überblick über die Handlung verloren. Vor allem, wenn viele der schlimmsten Aspekte der Spieleentwicklung tatsächlich – im wahrsten Sinne des Wortes – behoben werden könnten, indem die Spieler gemeinsam sagen: „Kein Geld mehr, bis man Fortschritte auf dem Weg zur eigentlichen Veröffentlichung macht.“ Das könnte passieren! Sehr schnell sogar!

sehr gut, dann...

4. Die Asche der Schöpfung

Wenn Sie jeden Brief über die Glorious Fellowship für Ihr Spiel beginnen, werden Sie vermutlich die Verrückten anziehen, das ist sicher. Dieser hier macht für mich ehrlich gesagt noch weniger Sinn als der vorherige Eintrag, denn da war so etwas wie ein Asche der Schöpfung als Battle-Royale-Spiel veröffentlicht wurde und niemand außer Sam es mochte? Und irgendwie ist das völlig in Vergessenheit geraten, und jedes Mal, wenn ich darüber rede, habe ich das Gefühl, verrückt zu werden, weil sich niemand daran erinnert, dass dieses Spiel existiert (bis auf Sam). Warum verteidigen Sie dieses Spiel? Das einzige Mal, dass das Team tatsächlich etwas startete, ging es schief! Kann sich niemand daran erinnern, was passiert ist? Gott sei Dank kann ich unsere Artikelhistorie durchsehen.

Breite Striche.

5.Final Fantasy XIV

Das Seltsame ist, dass es hier eine Art gespaltene Situation gibt, und ich kann wirklich verstehen, woher diese seltsame Abwehrhaltung kommt. Es gibt viel Kritik Final Fantasy XIV Es kommt auf eine Werteinkongruenz an, bei der das Spiel deutlich macht, was es sein und wie es spielen möchte, und es einfach nicht das ist, was die Person am anderen Ende will. Abgesehen von den böswilligen Argumenten aus den dunklen Ecken der sozialen Medien gibt es eine Menge Kritik, die man beiseite schieben kann, indem man sagt: „Du willst keine Pizza, aber es ist eine Pizzeria, also hör auf, wütend zu werden, weil wir keine Pizza haben.“ Wir servieren keine Tacos.“

Aber um diese Analogie weiterzuführen: Es ist immer möglich, Pizza zu kritisieren! Es gibt berechtigte Kritik an der Pizza, auch wenn man der Meinung ist, dass es eine gute Pizza ist! Und wenn es einen bestimmten Teil der Fans gibt, der es gewohnt ist, sich gegen Leute zu verteidigen, die sich darüber beschweren, dass die Taco-Verkäufer wütend auf die Pizzeria sind, neigen sie dazu, die gleichen Abwehrmaßnahmen gegen Leute anzuwenden, die nach etwas so Wahrem fragen wie „Warum?“ „Gibt es hier keine Zwiebeln als Pizzabelag?“ Sicher, es könnte eine Antwort geben, aber stellen Sie sich vor, jemand sei ein Idiot, weil Sie die Frage gestellt haben, richtig, Chef?

Du sagst, ich bin nichts Besonderes

6. WoW Classic

Es wäre eine Sache, wenn WoW Classic hatte die gleichen seltsam defensiven Fans wie Wow; es wäre nicht bemerkenswert. Aber nein, die seltsame Defensivhaltung hier ist im Grunde so, als wäre man ein Fan der Red Sox, aber für eine Retro-Version eines 20 Jahre alten Videospiels, als wäre das Vanilla-Spiel der perfekte Ausdruck eines Videospiels und alle anderen Versionen wären irgendwie gefallen, sündig Versionen, die nicht an die pure, uneingeschränkte Pracht dieser Version des Spiels herankommen. Ich übertreibe auch nicht.

Von dieser Seite des Spiegels aus scheint es akzeptabel.

7. Zweites Leben

Zweites Leben, Arthouse-Kino ist für mich das Videospiel-Äquivalent zu besonders anspruchsvollem Arthouse-Kino. An sich ist daran natürlich nichts auszusetzen, aber wenn das alles ist, was man zu sich nimmt, und man denkt, dass Leute, die das nicht als ihre ausschließliche Ernährung wollen, dadurch irgendwie weniger begünstigt werden, dann… bilden sich seltsame Grundannahmen, sagen wir mal. Auch hier ist es nicht schwer zu erkennen, woher diese Abwehrhaltung kommt; Wenn Sie dies als Ihr Hauptspiel hatten und sich jahrelang mit Leuten herumschlagen mussten, die es verunglimpften, dann sind Sie es wahrscheinlich ein wenig erschöpft und gewürzt!

Haus

8. ArcheAge

Das Lustige an jedem dieser Einträge ist, dass es sich um eine seltsame Verteidigung handelt, die aber immer anders ist. ArcheAge Fans werden beispielsweise praktisch jeder Kritik an der Handhabung des Spiels, der Monetarisierung, Serverzusammenlegungen usw. gerne zustimmen. Das Seltsamste ist das „aber“. Es gibt immer ein „Aber“ und es kommt immer wieder auf „Aber wenn das alles weggefallen wäre, wäre das Spiel ein großer Erfolg geworden.“

Und ... bis zu einem gewissen Grad stimmt das. Wenn das Spiel besser monetarisiert worden wäre und die Leute nicht verärgert wären, wäre es erfolgreicher gewesen. Aber viele dieser Dinge (wie die Fusionen und wiederholten Landstürme) sind Dinge, die passiert sind, weil er ... nicht existierte? Die seltsame Abwehrhaltung besteht darin, dass es sich hierbei um eine Verteidigung einer Version des Spiels handelt, die es eigentlich nie gab, und obwohl ich wirklich traurig bin, diese Version zu verlieren, weil sie interessante Ideen enthielt, hatte sie nicht den erwarteten Erfolg, und das ist irgendwie so das Problem.

Vogel

9. DER RISS

Es ist traurig, dass Gamigo weg ist GLETSCHERSPALTE absolut ohne eine wirkliche Zukunft dahinsiechen. Aber für ein Spiel, das viel Inspiration gekostet hat Beeindruckend Hausaufgaben gemacht und im Jahr 2011 gestartet? GLETSCHERSPALTE hatte drei Erweiterungen, erhielt gute Kritiken und war eine Zeit lang aktiv gut Vor langer Zeit. Es hatte viele Lebensqualitätsmerkmale. Es schnitt auf fast allen Ebenen gut ab, es sei denn, Sie erwarten, dass es weiterhin große Erweiterungen erhält. Und das ist ein berechtigter Wunsch, aber es ist nicht wirklich fair zu sagen, dass das Spiel irgendwie gescheitert ist oder dass es vor seiner Zeit gestorben ist. Es funktionierte lange Zeit bemerkenswert gut; Es fehlt einfach die Perpetual-Expansion-Engine, die manche Spiele haben.

Nein.

10. Der Schleier des Avatars

Okay, ja, es macht irgendwie Sinn, dass Sie ein wenig unsicher sein werden, wenn Sie sich für dieses Spiel entschieden haben, um sich gegen Kritik zu verteidigen. Das Seltsame daran ist Folgendes ce ist der Titel, für den Sie um jeden Preis kämpfen möchten. Gibt es noch andere Spiele? Viele von ihnen ? Warum stirbst du? ce hügel ? Ist gerade jemand bei Ihnen im Haus? Blinzeln Sie zweimal, um Ja zu sagen.