Unsere Tests, Höhepunkte, Nachrichten / Spiele

CyberPunk 2077 1.62 Patchnotizen – Raytracing, wie Sie es noch nie gesehen haben


CyberPunk 2077 1.62 Patchnotizen – Raytracing, wie Sie es noch nie gesehen haben

Der neueste Patch für Cyberpunk 2077 ist da und Patch 1.62 bietet eine ganz neue Art, Ray Tracing zu erleben. Path Tracing heißt diese neue Methode des Ray Tracing und da sie sehr experimentell ist, wird sie als Technologievorschau bezeichnet, bis alle Fehler behoben sind.

Wenn Sie diese neue Methode jedoch selbst ausprobieren möchten und über eine Grafikkarte verfügen, die sie unterstützt, können Sie direkt loslegen und es ausprobieren. Wenn Sie die vollständigen Patchnotizen lesen möchten, finden Sie sie hier. Aber wir haben sie unten vorgestellt.

Hinweise zu Cyberpunk 1.62 Patch 2077

  • Pfadverfolgung: Technologieüberblick

Es wurde eine Ray Tracing: Overdrive-Voreinstellung hinzugefügt, die Path Tracing-Technologie enthält. Sie können die Voreinstellung „Ray Tracing: Overdrive“ unter „Einstellungen“ > „Grafik“ > „Schnellvoreinstellung“ oder einfach „Path Tracing“ separat unter „Einstellungen“ > „Grafik“ im Abschnitt „Ray Tracing“ aktivieren. Um sicherzustellen, dass Ray Tracing: Overdrive Mode auf Ihrem PC ordnungsgemäß funktioniert, aktualisieren Sie Ihren NVIDIA Game Ready-Treiber auf mindestens Version 531.41.

Darüber hinaus haben wir eine Option zum Rendern von Path-Tracing-Screenshots im Fotomodus für andere Ray-Tracing-fähige Grafikkarten mit mindestens 8 GB VRAM hinzugefügt. Wenn Ihre Grafikkarte über mehr als 8 GB VRAM verfügt und diese Option immer noch ausgegraut ist, bedeutet dies, dass Sie die Auflösung Ihres Spiels reduzieren müssen. Beachten Sie, dass der Leistungsgewinn umso höher ist, je höher die Auflösung und je leistungsschwächer die GPU Ein Screenshot wird einige Zeit in Anspruch nehmen (zwischen einigen Sekunden und mehreren Minuten). Sie können die Pfadverfolgung für den Fotomodus unter „Einstellungen“ > „Grafiken“ im Abschnitt „Raytracing“ aktivieren.

  • DLAA

NVIDIA DLAA hinzugefügt, ein KI-basierter Antialiasing-Modus zur Verbesserung der Bildqualität. DLAA erfordert eine NVIDIA RTX-Grafikkarte. Es kann unter Einstellungen > Grafik im Abschnitt NVIDIA DLSS aktiviert werden.

  • Intel XeSS

Unterstützung für Intel Xe Super Sampling 1.1 hinzugefügt, eine Upscaling-Technologie, die maschinelles Lernen nutzt, um eine verbesserte Leistung bei hoher Bildqualität zu liefern. Es kann unter Einstellungen > Grafiken im Abschnitt Auflösungsskalierung aktiviert werden.

  • Benchmark-Verbesserungen

Der Benchmark wurde verbessert, um mehr Informationen im Ergebnisbildschirm anzuzeigen, einschließlich PC-Spezifikationen, GPU-Treiberversion und ausgewählte Einstellungen.

Ist Patch 1.62 in Cyberpunk 2077 verfügbar?

Ja, dieser Patch steht Ihnen ab sofort zum Spielen zur Verfügung. Auch wenn Sie das Ray Traced-Spiel nicht vollständig ausführen können, können Sie es für alle von Ihnen aufgenommenen Fotos aktivieren, um Ihre Screenshots wirklich aufzupeppen.

Bewerte diesen Artikel