Nachrichten / Spiele

New World Aeternum verwandelt ein durchschnittliches MMO in ein hervorragendes Rollenspiel

New World Aeternum verwandelt ein durchschnittliches MMO in ein hervorragendes Rollenspiel

Als Amazon Games zum ersten Mal ankündigte Neue Welt: AeternumDie „spirituelle Fortsetzung“ seines Flaggschiff-MMORPGs New World, ich glaube, wir waren alle etwas ratlos. Ist das ein Remake? Ist das eine komplette Fortsetzung? Ist das eine Überarbeitung eines ARPG? Warum jetzt ? Fragen, Fragen und noch mehr Fragen. Als einer von Millionen Menschen, die New World beim Start ausprobiert haben, war ich fasziniert, insbesondere angesichts der offensichtlichen Verlagerung hin zu Kämpfen im ARPG-Stil. Ich stellte mir das Universum von New World mit einer Prise Diablo und der Fluidität von Lost Ark vor. Ich war angenehm überrascht, als ich mich beim Summer Game Fest hinsetzte, um einen Blick auf Aeternum zu werfen, aber am Ende hatte ich mehr Fragen als zu Beginn.

Unsere Reise beginnt wie zuvor: in den Eingeweiden eines alten, heruntergekommenen Schiffes auf dem Weg zur geheimnisvollen Insel Aeternum. Zwischensequenzen sind in der Summer Game Fest-Version nicht verfügbar, also werde ich in den Charakterersteller und dann auf die oberen Decks geschleudert. Während der Donner grollt und die Wellen weiterhin gegen die Seiten unseres Schiffes schlagen, explodiert ein Lauf vor mir und macht den Weg frei für etwas, von dem ich annehme, dass es einst einer meiner Besatzungsmitglieder war, der auf mich zukommt – ein drohender Blick, die Waffe erhoben. New World: Aeternum versetzt einen sofort ins Geschehen, und das liebe ich.

Während ich mich durch meine gefallenen Freunde hacke, geht der Bildschirm in eine Zwischensequenz über, die wieder ausgeblendet wird. Als ich aufwache, schnappe ich nach Luft, während die zerbrochenen Knochen meines Schiffes um mich herum versinken, das Feuer tobt und bedrohliche Schatten auf die dunkle, schimmernde Oberfläche des Ozeans wirft. Nach fast zweieinhalb Jahren des Wartens sehe ich unserem Protagonisten zu, wie er ans Ufer schwimmt – ja, das MMORPG von Amazon erlaubt jetzt Schwimmen, freut euch! Der Bernstein der Flammen weicht einem herrlichen Wasserfall, umgeben von smaragdgrünen Pflanzen. Optisch ist es atemberaubend – die Sonnenstrahlen blicken über die Mündung des Wasserfalls und das Wasser glitzert, während es sich um Sie herum teilt. New World war schon immer ein wunderschönes Spiel, aber dieses hier fühlt sich wirklich wie ein Level-Up an.

Glücklicherweise schwammen meine Vorräte an Land, sodass ich meine allererste Ausrüstung ausrüsten konnte. Ich habe mich für den Musketier entschieden, der, auch wenn ich nicht sage, dass ich ihn inspiriert habe, meine beiden Hauptwaffen aus meinen Anfängen beinhaltet, also überlasse ich Ihnen den Zusammenhang. Bewaffnet mit meinem treuen Rapier und meiner Muskete nimmt mich die Höhle vor mir mit auf eine kurvenreiche Reise durch den Felsen und bringt mich zu einem Felsvorsprung mit Blick auf diese seltsame neue Welt. Es ist eine Reminiszenz an das ursprüngliche Tutorial und bringt mich zum Lächeln. Jetzt beginne ich zu verstehen, warum Game Director Scot Lane es in unserem exklusiven Summer Game Fest-Interview eine „spirituelle Fortsetzung“ nennt.

Aber jenseits dieses ruhigen Raums stand einst Kapitän Thrope, der Mann, der für die zerfetzten Überreste unseres einst stolzen Schiffes verantwortlich war. Ich finde ihn über die Kiste gebeugt, die Pater Russo ihm in der ersten Zwischensequenz von New World gegeben hat, und versucht, sie zu öffnen. Eine geheimnisvolle Stimme flüstert ihm ins Ohr: „Du musst etwas Größeres werden.“ Brunnen ; Trinke und nimm mein Geschenk an. »

Von da an verläuft der Bosskampf mit größerer Erhabenheit als im Vorgänger. Während sich Thrope einst wie ein Boss fühlte, um ein Boss zu sein, ist er jetzt ein versierter Charakter, von dem ich das Gefühl habe, dass wir ihn noch häufiger sehen werden. Ich werde dir nicht sagen, was passiert, keine Sorge.

New World Aeternum verwandelt ein durchschnittliches MMO in ein hervorragendes Rollenspiel: Drei Charaktere mit riesigen Waffen stürmen auf einen schwer gepanzerten Mann zu, der in einer schwach beleuchteten Höhle auf sie zeigt

Obwohl es sich nur um das Tutorial handelt, scheint es ein Upgrade gegenüber dem Vorgänger zu sein. Amazon hat seinen neuen Erzählansatz verteidigt, und New World: Aeternum fühlt sich von Anfang an wie eine zusammenhängendere Geschichte an, während das ursprüngliche New World es eilig zu haben schien, Sie von Punkt A nach Punkt B zu bringen, was das Tempo beeinträchtigte.

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass mir der ursprüngliche Schiffsfriedhof von New World nicht lieber ist als der von Aeternum. Ich liebe die „Tote Männer erzählen keine Geschichten“-Atmosphäre von Pirates of the Caribbean und hätte diesen Bereich lieber überarbeitet statt komplett neu gestaltet gesehen. Ich kann jedoch nicht leugnen, dass es eine viel spannendere Einführung in das Spiel ist. Grafisch ist es wunderschön und erzählerisch ist es viel stärker – wenn ich dieses Spiel zum ersten Mal spielen würde, wäre ich begeistert.

New World Aeternum verwandelt ein durchschnittliches MMO in ein großartiges Rollenspiel: Eine Hexe mit verbundenen Augen wirft lila Energie aus ihren Händen auf einen Friedhofsbereich, während ein Geist auf sie zufliegt

Nach meiner Auseinandersetzung mit Thrope tauche ich mitten im Kampf wieder auf, als unser neuer Startquestgeber, Alestrom der gefallene König, einen korrumpierten Seemann mit einem schweren Großschwert in Stücke reißt. Seine Persönlichkeit entspricht der Intensität seines etwas verwirrenden Blicks und er schickt Sie schnell los, um Ihre erste Aufgabe zu erfüllen: Wildschweine häuten. Von da an geht es wie gewohnt weiter, bis wir Grace O'Malley treffen.

Grace, die Heldin von Fellowship and Fire, der ersten Staffel von New World, ist jetzt diejenige, die Sie auf die Suche nach Wracks nach Schallplatten und Beute schickt. In unserem Interview erzählte mir Lane, dass er die Spieler ermutigen würde, noch einmal zu spielen, „einfach um mit Grace abzuhängen“, und ich stimme ihr zu, dass sie der anfänglichen Wiederherstellung und Rückkehr des Quests auf jeden Fall etwas mehr Leben einhaucht.

Dieser Abschnitt ist auch meine erste echte Kampferfahrung außerhalb der Tutorials, wenn ich auf eine Menge korrupter Seeleute stoße. Nachdem man viel zu viel New World gespielt hat, fühlt sich der Kampf sofort dynamischer an, wobei der Übergang vom Rapier zur Muskete nahezu nahtlos verläuft. Ich nehme es mit schwereren Feinden auf, gehe um sie herum und schneide ihnen aus der Ferne die Lebenspunkte ab. Für einen Spieler, der gerne hart zuschlägt und unbeschadet davonkommt, ist das perfekt.

Es ist erwähnenswert, dass ich New World: Aeternum auf Xbox statt auf dem PC gespielt habe, da nur Konsolenversionen verfügbar waren.New World Aeternum verwandelt ein durchschnittliches MMO in ein hervorragendes Rollenspiel: Ein braungebrannter Mann in der Uniform eines Musketiers feuert eine Muskete auf einen Bären, der auf ihn zuläuft, im Hintergrund eine zerbrochene Zaubersäule

Aber ich muss zu meiner vorherigen Frage zurückkehren: Warum jetzt? Obwohl New World im Zusammenhang mit „Rise of the Angry Earth“ und verschiedenen Steam-Verkäufen einen Anstieg des Interesses verzeichnen konnte, fühlt sich alles sehr plötzlich an. Die Ankündigung von Aeternum löste eine Bombardierungskampagne mit Kritiken aus, was darauf hindeutet, dass diese Überarbeitung einfach nicht das ist, was sich Hardcore-Gamer wünschen – vor allem, wenn man die Kosten für zusätzliche Inhalte aus der Erweiterung „Rise of the Angry Earth“ berücksichtigt, die zum Spielen von Aeternum erforderlich sind.

Was ich auf Aeternum gesehen habe, sieht aus wie die von Amazon versprochene „ultimative Version von New World“, aber ist es zu wenig, zu spät? Während Konkurrenten wie World of Warcraft und Final Fantasy 14 weiterhin florierten, blieb New World erfolglos. Mit der Entscheidung, mit diesem Neustart ein Massenpublikum anzusprechen, ist Amazon zweifellos ein Risiko eingegangen und hat damit sein zugegebenermaßen kleines Kernpublikum verärgert, und obwohl die Konsolenveröffentlichung zu einem Zustrom neuer Spieler führen wird, hat Aeternum einen schwierigen Kampf um den Sieg vor sich Zurück zu den ursprünglichen Fans.

YouTube-Miniaturansicht

New World Aeternum erscheint am Dienstag, 15. Oktober und ersetzt die aktuelle Version von New World. Ähnlich wie bei Overwatch und Counter-Strike: Global Offensive wird die ursprüngliche Neue Welt aufhören zu existieren, sobald Aeternum eintrifft.

Darüber hinaus können Sie im Rahmen des Steam Summer Sale auch die Standard Edition mit 60 % Rabatt (15,99 $ / 13,19 £) oder die Elysian Edition, die Rise of the Angry Earth enthält, mit 43 % Rabatt (39,98 $ / 33,18 $) erwerben ). Wenn Sie vorhaben, in Aeternum einzutauchen, ist die letztere Option möglicherweise die beste.