Nachrichten / Spiele

Netflix entwickelt eine Live-Action-Adaption von Dragon's Lair, Ryan Reynolds in Gesprächen mit Star

Von Stephany Nunneley,
Samstag, 28. März 2020 15:56 GMT

Netflix hat sich die Rechte an einer Live-Action-Adaption des 80er-Jahre-Videospiels Dragon's Lair gesichert, und Ryan Reynolds befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen über die Produktion und Hauptrolle darin.

Laut The Hollywood Reporter laufen Verhandlungen über eine Live-Action-Adaption von Die Höhle des Drachen gibt es schon seit über einem Jahr.

Dem Bericht zufolge befindet sich Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds in Gesprächen mit den beiden Stars des Films und produziert ihn über seine Firma Maximum Effort.

Wenn Sie zu jung sind, um sich an das Arcade-Spiel von 1983 zu erinnern, bezahlen Sie Dirk den Wagemutigen, der auf der Suche ist, Prinzessin Daphne vor einem Drachen und einem Zauberer zu retten. Es enthielt Animationen im Filmstil und der Tod war praktisch durchgehend gegeben. Es wurde schließlich auf LaserDisc, PlayStation 1, NES, Sega CD und anderen Plattformen veröffentlicht.

Dan und Kevin Hageman von The Lego Movie werden das Drehbuch schreiben, während Roy Lee (It Chapter Two) gemeinsam mit Trevor Engelson (Snowfall) von Underground Films produzieren wird.

Don Bluth, der Schöpfer des Spiels und Regisseur von „All Dogs Go to Heaven“, wird neben Gary Goldman und Jon Pomeroy auch produzieren.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel