Nachrichten / Spiele

Füttere keine Affen mit sexuellen Inhalten, die auf Switch mit E für alle gepostet wurden

Von Stephany Nunneley,
Donnerstag, 4. Juni 2020 15:58 GMT

Irgendwie hat ein Spiel, das für ein erwachsenes Publikum entwickelt wurde, eine ESRB-E-Bewertung für alle im Switch-Store erhalten, und die Entwickler sind dabei, die Bewertung festzulegen.

Füttere nicht die Affen wurde als E für alle für Switch aufgeführt, und die Bewertung ist laut den Entwicklern, die sagen, dass das Spiel ausgereift sein sollte, völlig falsch.

Der Indie-Titel bietet Voyeurismus und Szenen mit Nacktheit und sexuellen Inhalten (danke, Nintendo Life), wurde jedoch als E für alle für Nintendo Switch aufgeführt.

Nach Angaben der Entwickler plante er, das Spiel am 1. Juni über den eShop zu veröffentlichen, musste jedoch zuerst die Bewertung ändern.

Gestern war das Spiel jedoch laut Go Nintendo im nordamerikanischen Store erhältlich – und hatte immer noch ein E-Rating – und eine Demo war auch live. Weder das Spiel noch die Demo waren in Europa erhältlich.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erschien auf der Nintendo-Website keine Liste von Do not feed the monkeys.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Regardez auf YouTube

');
jQuery(yt_video_wrapper).remove();
};
});
}
}
});
}

Bewerte diesen Artikel