Nachrichten / Spiele

Thermaltake präsentiert atemberaubende PC-Builds im Modding-Wettbewerb

Thermaltake präsentiert atemberaubende PC-Builds im Modding-Wettbewerb

Thermaltake plant einen neuen PC-Modding-Wettbewerb, und wenn man sich an den Ergebnissen seiner früheren CaseMOD-Akademien orientieren kann, können wir uns auf eine Überraschung freuen, bei der fachmännische Handwerkskunst und Design in atemberaubende und oft extravagante Produkte umgesetzt werden. Natürlich geht es beim Bau eines unglaublichen PCs nicht nur darum, die beste Grafikkarte und den leistungsstärksten Prozessor zu installieren: Sparen Sie Geld für Ihr Netzteil, Ihre Lüfter und Ihren CPU-Kühler, und Sie werden am Ende ein instabiles System haben, das überhitzt. Hier kommt das umfangreiche Gerätesortiment von Thermaltake ins Spiel.

Thermaltake ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Gehäusen, Netzteilen und Kühlsystemen. Mit Thermaltake-Produkten können Sie sicherstellen, dass Ihr PC reibungslos läuft, seine Kernkomponenten optimal nutzt und dabei großartig aussieht. Die Marke möchte ihre Benutzer dazu ermutigen, die bestmöglichen Maschinen zu entwickeln, und organisiert deshalb erneut ihre jährliche Messe Modding-WettbewerbNatürlich wird PCGamesN auch vor Ort sein, um von Anfang bis Ende über die Veranstaltung zu berichten und alle zwei Wochen Updates auf der Website und in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

Format des Wettbewerbs

Die Thermaltake CaseMOD Academy gibt es seit 2019 und versammelt eine Liste führender PC-Modder. Beim Modding-Wettbewerb treten fünf Teams gegeneinander an, um das bestmögliche Setup zu schaffen. In diesem Jahr ist Thermaltake eine Partnerschaft mit Scan Computers eingegangen, die fertige Konfigurationen im Geschäft an ihrem Hauptsitz in Bolton, Großbritannien, ausstellen werden. Zu den weiteren Partnern zählen große Namen der Hardwarebranche, darunter Intel, Asus, Nvidia, Zotac und Samsung.

Fünf Teams kämpfen um den Hauptpreis von 2 US-Dollar in bar, 500 US-Dollar für den zweiten Platz und 1 US-Dollar für den dritten Platz. Für den Bau müssen die Teams eines der PC-Gehäuse von Thermaltake verwenden. Die betroffenen Boxen sind wie folgt: CTE C500, CTE C1, CTE T000 und CTE E750MX. Teilnehmer können eine unbegrenzte Anzahl anderer Thermaltake-Produkte, einschließlich Lüfter und Kühler, sowie eine Reihe von Sponsorprodukten verwenden. Zu diesen Produkten gehören:

  • Intel Core i7 14700K-Prozessor
  • Asus ROG Strix Z790-F Gaming WiFi II-Motherboard
  • Zotac Gaming RTX 4070 AMP AIRO Grafikkarte
  • Samsung 2 Pro M.4.0 NVMe PCIe 990 Solid State Drive

Die Teilnehmer haben von August bis Oktober Zeit, ihre Kreationen fertigzustellen und werden alle zwei Wochen Aktualisierungen auf der Thermaltake-Website veröffentlichen, damit Sie ihre Fortschritte verfolgen können. Die Abstimmung findet vom 11. November bis 7. Dezember statt. Die endgültigen Gewinner werden von einer Mischung aus Thermaltake-Community-Mitgliedern, dem CEO des Unternehmens, Juroren, professionellen Moddern und Sponsor-Juroren ermittelt.

Lernen Sie die Teams kennen

Fünf Teams treten gegeneinander an, um den Hauptpreis zu gewinnen. Lassen Sie uns sie gemeinsam entdecken.

AML-Team – Das AML-Team ist ein Vater-Sohn-Team bestehend aus Richard und Lucas Ord. Richard baut seit einiger Zeit PCs und entwirft und fertigt auch kundenspezifische Teile. Heute hilft er seinem Sohn beim Bau seiner eigenen Maschine.

Thermaltake CaseMOD Academy 2024: IST-Team

IST-Team – Jason und Katie Simm sind dieses Vater-Tochter-Team. Jason verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung im Bau von Gaming-PCs und gewann 2018 sogar die Modding-Trophäe von Thermaltake UK.

Thermaltake CaseMOD Academy 2024: Entwickler und Anfänger

Künstler und Neophyt – Tom Freeman ist ein Softwareentwickler aus Birmingham, der seit seiner Jugend PCs modifiziert. Er tat sich mit dem Vater von drei Kindern, James Pheasant, zusammen, um eine Anlage im Warhammer-Stil zu bauen.

Thermaltake CaseMOD Academy 2024: 2Guys1Case

2Guys1Case – Richi Bowzer modding seit „den Tagen der Pentium-1-Chips“, man könnte also sagen, dass er sich mit einem PC auskennt. Er hat sich mit seinem Landsmann Daniel Gordon aus London zusammengetan, um zu versuchen, am diesjährigen Wettbewerb teilzunehmen.

Thermaltake CaseMOD Academy 2024: Nerds und Noobs

Nerds und Noobs – Michael Dexter beschäftigt sich seit sechs Jahren mit Modding und glaubt, dass man nicht viel Geld ausgeben muss, um einen großartigen PC zu bauen. Für den Wettbewerb nahm er die Cafébesitzerin Cheryl Williams unter seine Fittiche.

Informationen zur Veranstaltung

Die persönliche Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs findet am 20. Juli im Hauptsitz von Scan Computers in Bolton, Großbritannien, statt. Zur Präsentation der Maschinen wird ein Festzelt aufgebaut und den Teilnehmern werden Speisen und Getränke zur Verfügung gestellt. Wenn Sie dabei sein möchten, folgen Sie uns Thermaltake auf Facebook und nehmen Sie am Meta-Event teil.

Dank des „Spin the Wheel“-Wettbewerbs, bei dem es Preise im Wert von über 5 £ gibt, können Sie die Veranstaltung mit einigen Preisen verlassen. Die Preise beinhalten:

  • Thermaltake-Gehäuse, Netzteile, Kühler und Lüfter
  • Intel Core i7 14700K-Prozessor
  • Zotac GeForce RTX 4070 Ti Super-Grafikkarte
  • Asus Z790-Motherboard
  • Samsung 2 Evo M.990 SSDs
  • Verschiedene Nvidia-Goodies
  • Thrustmaster-Lenkrad und Zubehör

Außerdem wird es eine F1 Driving Challenge mit einem Silverstone-Rennstreckensimulator geben. Kämpfen Sie um die Bestzeit und gewinnen Sie epische Thrustmaster-Fahrausrüstung, um Ihre Rennspiele noch spannender als je zuvor zu machen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Teilnahme finden Sie unter Offizielle Website von Thermaltake.